Video

Schwedischer Hering

Schwedischer Hering

Die Zutaten

  1. Leicht gesalzener Hering 1 Stk.
  2. Zwiebel 1 Stck.
  3. Senf mit Körnern 1 TL.
  4. Dill, Petersilie, 5-6 Zweige
  5. 1 Karotte
  6. Zucker 3 EL. l
  7. Wasser 8 EL. l
  8. Essig 8 EL. l
  9. Lorbeerblatt 2-tlg.
  10. Gewürznelke 2-3 Stk.
  11. Koriander 1 TL
  12. Schwarzer Pfeffer 5-tlg.
  • Hauptzutaten: Hering, Zwiebel, Karotte, Zucker, Senf, Kräuter
  • WeltkücheSchwedische Küche

Inventar:

Messer, Pfanne, Löffel, Schneidebrett, Glas, Deckel

Kochen:

Kopf, Eingeweide und Haut vom Hering entfernen.
Knochen entfernen. In Stücke schneiden.
Karotten in Kreise schneiden.
Zwiebel in halbe Ringe schneiden.
Schneiden Sie auch Grüns.
Falten Sie alles in Schichten in ein Glas.
Kochen Sie die Marinade aus den restlichen Zutaten. Cool.
Die Marinade über den Hering gießen. 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen. Dann noch 12 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
Glauben Sie mir, Sie haben noch keinen so leckeren Hering gegessen. Guten Appetit.
Wie man so einen Hering kocht, sehen Sie in einem kurzen Video. DANKE.


Sehen Sie sich das Video an: Schwedische Spezialitäten treffen auf deutsche Soldaten (Februar 2020).