Video

Hähnchen mit Balsamico-Sauce, Tomaten, Basilikum und Mozzarella

Hähnchen mit Balsamico-Sauce, Tomaten, Basilikum und Mozzarella

Die Zutaten

  1. Hähnchenfilet 4-5 Stück nach Geschmack
  2. Basilikum 1 Tasse in Scheiben geschnitten
  3. Geriebener Mozzarella 1 Tasse
  4. Knoblauch 3 Nelken
  5. Balsamico-Essig 1/4 Tasse
  6. 1/3 Tasse Hühnerbrühe
  7. Getrocknete Mischung italienischer Kräuter nach Geschmack
  8. Salz nach Geschmack
  9. Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  10. Olivenöl nach Geschmack
  • Hauptzutaten Huhn
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Schmortopf, Backofen

Kochen:


Hähnchenbrust der Länge nach in 2 Teile schneiden. Salz, Pfeffer auf beiden Seiten.
Tomaten in kleine Würfel schneiden, Basilikum groß schneiden. Mozzarella reiben In einer Schüssel die Tomaten, das Basilikum und die Hälfte des geriebenen Mozzarellas rühren. Die Mischung in Hühnchenstücke schneiden, in eine Rolle rollen und mit einem Zahnstocher fixieren.
Knoblauch fein hacken, italienische Kräuter, Knoblauch, Balsamico-Essig und Hühnerbrühe in eine Schüssel geben. Es stellt sich heraus, Balsamico-Sauce.
Olivenöl in einem Topf erhitzen, Hähnchenröllchen von beiden Seiten anbraten. Balsamico-Sauce dazugeben und die Reste der Mischung aus Tomaten, Basilikum und Mozzarella auf die Hähnchenröllchen verteilen.
Den Backofen auf 190 Grad vorheizen und das Huhn 20 Minuten backen. Dann aus dem Ofen nehmen, umdrehen und weitere 15 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen, mit der restlichen Hälfte des Mozzarellas bestreuen und weitere 5 Minuten im Ofen backen.