Video

Knödel für die Liebsten

Knödel für die Liebsten

Die Zutaten

Der Teig

  1. Mehl 200 g
  2. Wasser 100 ml.
  3. Pflanzenöl 1 TL
  4. Salz nach Geschmack

Optional:

  1. Kartoffelpüree nach Geschmack
  2. Butter nach Geschmack
  3. Grüns nach Geschmack
  4. Knoblauch 1 Nelke
  • Hauptzutaten Kartoffel, Mehl
  • 2 Portionen servieren

Kochen:



Sieben Sie das Mehl, fügen Sie Salz hinzu, mischen Sie, machen Sie einen Objektträger mit einem Grübchen in der Mitte. Wasser mit Pflanzenöl mischen, mischen und in die Mitte des Mehls gießen.

Allmählich mischen, die Masse auf einer Arbeitsfläche verteilen und den Teig 5-7 Minuten kneten, bis er glatt ist. Der Teig ist sehr eng. Decken Sie den Teig mit einer Folie ab und stellen Sie ihn 1 Stunde lang in den Kühlschrank. Kartoffelpüree vorbereiten.

Wir nehmen den Teig aus dem Kühlschrank und rollen ihn in eine dünne Schicht von 2-3 mm. Schneiden Sie die Herzen (oder Kreise) aus, legen Sie die Füllung in die Mitte und bedecken Sie sie mit dem zweiten Herz, klemmen Sie die Ränder ein, die Knödel sind fertig.

Das Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Knödel nach dem Schwimmen 8-10 Minuten zum Kochen bringen. Wir geben Butter, Gemüse und Knoblauch in die Pfanne, braten leicht und verteilen die gekochten Knödel, gleichmäßig braten. Guten Appetit!)