Salate

Kürbissalat mit Honigsoße

Kürbissalat mit Honigsoße

Die Zutaten

  1. Eisbergsalat 1/2 Stück
  2. Roter Pfeffer 1/2 Stück
  3. Grüner Pfeffer 1/2 Stück
  4. Zwiebel 1 Stück (klein)
  5. Knoblauch 1 Nelke
  6. Kürbis 100 Gramm (Gewicht nach der Reinigung)
  7. 4 Esslöffel gießen
  8. Pflanzenöl 2 Esslöffel
  9. Salat würzen 1 Esslöffel
  10. Honig 1 Teelöffel
  11. Zitronensaft 1 Teelöffel
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Pfeffer, Salat, Honig
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Salatschüssel, Messer, Reibe, Esslöffel

Kochen:

Schritt 1: Das Gemüse hacken.


Den Kürbis auf einer groben Reibe reiben.

Paprika in dünne Streifen schneiden. Zwiebel sehr fein würfeln.
Salat waschen, trocknen und grob hacken.
Den Knoblauch in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2: Vorbereiten einer Tankstelle.


Mischen Sie in einer Schüssel Wasser, Pflanzenöl, Honig, Zitronensaft und Salatdressing. Gut umrühren, damit der Verband fast gleichmäßig wird.

Schritt 3: Mischen Sie den Salat mit Kürbis und Honigsauce.


Mischen Sie in einer Schüssel alles vorbereitete Gemüse, fügen Sie Dressing hinzu und mischen Sie gut. Stehen lassen 10-15 Minutendamit das gemüse mit honigsauce gesättigt wird. Bei Bedarf Salz und Pfeffer hinzufügen.

Schritt 4: Kürbissalat mit Honigsauce servieren.


Mit gekühlter Kürbis-Honig-Sauce als Beilage und Hauptgericht servieren. Es entsteht ein sehr knuspriger und gesunder Salat.
Guten Appetit!