Video

Kartoffelkuchen mit Pilzen und Karotten in einer Pfanne

Kartoffelkuchen mit Pilzen und Karotten in einer Pfanne


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Kartoffeln 1 kg.
  2. Karotten 300 gr.
  3. Zwiebeln 300 gr.
  4. Koreanische Karotten 30 gr.
  5. Salz nach Geschmack
  6. schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  7. Speiseöl
  8. Champignons 400 gr.
  • Hauptbestandteile: Kartoffel, Zwiebel, Karotte, Pilz

Kochen:

1. Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Möhren reiben. Die Hälfte der Zwiebel in Pflanzenöl mit Karotten weich anbraten, am Ende Salz und Pfeffer hinzufügen.

2. Champignons fein hacken. Die andere Zwiebelhälfte anbraten, die Champignons dazugeben und fertig machen. Zum Schluss nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen.

3. Reiben Sie eine Kartoffel (Gewicht ca. 200 g) auf einer groben Reibe. Geriebene Kartoffeln werden in einer Pfanne mit Pflanzenöl in einer dünnen Schicht verteilt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf beiden Seiten anbraten. So braten wir den Rest der Kartoffelkuchen. Ich habe 5 Stück.

4. Legen Sie den Kartoffelkuchen auf die Schüssel, verteilen Sie 1/3 der Karotten-Zwiebel-Füllung und anschließend den Kartoffelkuchen. Lassen wir eine kleine Pilzfüllung zur Dekoration. Wir verteilen die Hälfte der Pilzfüllung auf den Kartoffelkuchen, abwechselnd mit den Füllungen, mit denen wir den Kuchen sammeln. Wir verzieren die Oberseite des Kuchens mit koreanischen Karotten und Pilzen. Guten Appetit!



Sehen Sie sich das Video an: Vegane Kartoffel Tortilla mit Gemüse (Kann 2022).