Video

Ojahuri. Georgische Küche

Ojahuri. Georgische Küche

Die Zutaten

  1. Schweinehals 900 g
  2. Kartoffel 800 g
  3. Zwiebeln 300 g
  4. Knoblauch 10 g
  5. Scharfer roter Pfeffer 1 Stck.
  6. Koriander 30 g
  7. Granatapfel 50 g
  8. Salz 1 TL
  9. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/2 TL
  10. Ghee 50 g
  11. Pflanzenöl 3 EL
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Kartoffeln, Knoblauch, Kräuter
  • 6 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

eine Pfanne

Kochen:


Schritt 1

Zwiebel in halbe Ringe schneiden.

Schritt 2

Knoblauch würfeln.

Schritt 3

Den Koriander fein hacken.

Schritt 4

Red Hot Pepper in halbe Ringe geschnitten, die Hälfte des Pfeffers wurde in das Rezept verwendet.

Schritt 5

Red Hot Pepper in halbe Ringe geschnitten, die Hälfte des Pfeffers wurde in das Rezept verwendet.

Schritt 6

Die Kartoffeln in große Stücke schneiden.

Schritt 7

In einer Pfanne gut erhitzen, Pflanzenöl einfüllen und Fleischstücke bei starker Hitze goldbraun braten. Dann reduzieren Sie die Hitze auf mittel und braten das Fleisch für 15 Minuten, fast bis es fertig ist.

Schritt 8

Erhitze die Pfanne gut und schmelze die geschmolzene Butter, lege die Kartoffeln hinein und brate sie bei mittlerer Hitze, bis sie fast fertig sind, ungefähr 15-20 Minuten.

Schritt 9

Das Feuer ausschalten und mit Koriander bestreuen. Ojahuri ist bereit. Zum Servieren Granatapfel darüber streuen. Guten Appetit!