Video

Unvergleichlicher Apfelkuchen schmilzt in Ihrem Mund

Unvergleichlicher Apfelkuchen schmilzt in Ihrem Mund

Die Zutaten

Der teig:

  1. Mehl 180 g
  2. Butter 100 g.
  3. Salz nach Geschmack
  4. Eigelb 1 Stck.
  5. Milch 2 EL

Füllung:

  1. Äpfel 800 g
  2. Butter 15 g.
  3. Rosinen 60 g.

Creme:

  1. Eier 2-tlg.
  2. Zucker 10 g
  3. Mehl 15 g.
  4. Maisstärke 2 TL
  5. Milch 150 ml.
  • Hauptbestandteile: Rosine, Apfel
  • 8 Portionen servieren

Kochen:



Den Teig kochen. In einer Schüssel das gesiebte Mehl, das Salz und die in Würfel geschnittene, gekühlte Butter mischen und zu Krümeln zerkleinern. Fügen Sie das Eigelb und die Milch hinzu, kneten Sie den Teig, wenn nötig, wenn der Teig zu locker ist, fügen Sie ein wenig Milch hinzu. Den Teig 2 mm dick ausrollen. und gleichmäßig in Form verteilen, in den Kühlschrank stellen.

Füllung kochen. Die Äpfel schälen und in Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen, Äpfel und gewaschene Rosinen dazugeben und 5 Minuten bei maximaler Hitze köcheln lassen.

Sahne kochen. Wir mischen alle Zutaten mit einem Mixer oder Mixer glatt.

Wir nehmen die Form mit dem Teig aus dem Kühlschrank, legen die Äpfel hinein und gießen die Sahne so ein, dass die Spitzen der Äpfel herausragen. 35 Minuten bei 180 ° C in den Ofen geben.

Der Kuchen wird gebacken, die Ränder des Kuchens oben abschneiden, Krümel daraus machen und den Kuchen darüber streuen. In warmer Form servieren.) Guten Appetit!)))


Sehen Sie sich das Video an: Mallorca - Die besten Rezepte. Ensaimada - Folge 613 (Januar 2022).