Video

Curryhuhn mit Kokosmilch

Curryhuhn mit Kokosmilch

Die Zutaten

Huhn

  1. Hähnchenfilet 600 g

Soße

  1. Hühnerbrühe 500 ml
  2. Kurkuma 1/3 TL
  3. Zitronensaft 2 EL
  4. Pflanzenöl 2 EL
  5. Ingwer gerieben 1 EL.
  6. Geriebener Knoblauch 1 EL.
  7. Zwiebeln 100 g
  8. Garam Masala 1 TL (schwarzer Pfeffer, Nelken, Kardamom, Muskat, Kurkuma, Kreuzkümmel, Zimt, Koriander, Sternanis)
  9. Gemahlene rote Chili 1/2 TL
  10. Gemahlener Kreuzkümmel 1 TL
  11. Petersilie 5 g
  12. Salz 1 TL
  13. Kokosmilch 200 ml
  • Hauptbestandteile: Zwiebel, Knoblauch, Huhn
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheAsiatisch, Orientalisch

Inventar:

eine Pfanne

Kochen:


Schritt 1

Das Hähnchen in Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben, Salz, Kurkuma und Zitronensaft hinzufügen, alles mischen und marinieren lassen.

Schritt 2

Zwiebel in Streifen schneiden, Knoblauch und Ingwer raspeln.

Schritt 3

Die Pfanne erhitzen und Pflanzenöl hinzufügen, Ingwer, Knoblauch, Zwiebeln und 1 Minute braten.

Schritt 4

Fügen Sie Huhn hinzu und mischen Sie alles.

Schritt 5

1 TL zugeben. Garam Masala, 1/2 TL rote Chilischote, 1 TL Kümmel und alles mischen.

Schritt 6

Die Brühe hinzufügen, zum Kochen bringen und die Hitze auf niedrig reduzieren, den Deckel schließen und 10 Minuten köcheln lassen.

Schritt 7

Kokosmilch hinzufügen und weitere 3 Minuten köcheln lassen.

Schritt 8

Fügen Sie fein gehackte Petersilie hinzu und schalten Sie aus. Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: schnelles Hähnchencurry in Kokossoße: köstlich! (September 2021).