Video

Chakhokhbili. Georgische Küche

Chakhokhbili. Georgische Küche

Die Zutaten

  1. Huhn 1 kg
  2. Knoblauch 25 g
  3. Zwiebeln 600 g
  4. Tomaten 1 kg
  5. Pflanzenöl 3 EL
  6. Salz 1 EL
  7. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/2 TL
  8. Utskho sunli 1 TL
  9. Suneli Hopfen 1 EL
  10. Chiliflocken 1 TL
  11. Koriander 1 EL
  12. Petersilie 30 g
  13. Koriander 30 g
  14. Basilikum 15 g
  15. Scharfer roter Pfeffer 1 Stck.
  • Hauptbestandteile: Zwiebel, Pfeffer, Tomate, Knoblauch, Huhn
  • 6 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Pfanne, Pfanne

Kochen:


Schritt 1

Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen, dann die Schale von der Tomate entfernen und fein hacken.

Schritt 2

Zwiebel in 3-4 mm breite Halbringe schneiden.

Schritt 3

Knoblauch fein hacken.

Schritt 4

Petersilie, Koriander und Basilikum fein hacken.

Schritt 5

Rote Chilischoten halbieren, entkernen und in halbe Ringe schneiden.

Schritt 6

Das Huhn in Portionen schneiden.

Schritt 7

Die Pfanne vorheizen und das Huhn in einer trockenen Pfanne bei starker Hitze goldbraun braten, etwa 1-2 Minuten auf jeder Seite.

Schritt 8

Die Zwiebel in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 3-4 Minuten goldbraun braten.

Schritt 9

Die gebratenen Zwiebeln und das Huhn in einen Topf geben, mischen und die Tomaten hinzufügen, erneut mischen, zum Kochen bringen und den Deckel schließen, die Hitze auf niedrig stellen und 20 Minuten köcheln lassen.

Schritt 10

Salz, gemahlenen schwarzen Pfeffer, Uzo-Suneli, Suneli-Hopfen, Koriander, Knoblauch hinzufügen, mischen und weitere 7 Minuten köcheln lassen.

Schritt 11

Fügen Sie Petersilie, Koriander, Basilikum und scharfen roten Pfeffer hinzu und stellen Sie die Hitze ab.