Salate

Kartoffelsalat mit Makrele in Tomatensauce

Kartoffelsalat mit Makrele in Tomatensauce

Die Zutaten

  1. Kartoffel 4 Stück (gekocht)
  2. Konserven Makrele in Tomatensauce 170 Gramm
  3. Zwiebel 1 Stück (klein)
  4. 15-20 entsteinte Oliven
  5. 2 Knoblauchzehen
  6. Sonnenblumenöl 2 Esslöffel
  7. Zitrone 1 Stück
  8. Salz nach Geschmack
  9. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Makrele, Kartoffel
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

teller, tafel, messer

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Die Salzkartoffeln schälen und in mittelgroße Stücke schneiden.
Zwiebel in Ringe schneiden.
Knoblauch sehr, sehr fein hacken.
Die Zitrone halbieren. Lassen Sie eine Hälfte (für Saft), schneiden Sie die zweite in Kreise.
Die Tomatensauce von der Makrele abtropfen lassen.

Schritt 2: Mischen Sie die Zutaten.


Die Kartoffeln in eine Salatschüssel geben und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Fügen Sie den Knoblauch hinzu.

Große Makrelenstücke auslegen.

Die Oliven anrichten.

Mit Zwiebel und Zitrone garnieren, den Zitronensaft darüber pressen und Sonnenblumenöl und Tomatensauce aus einer Blechdose (falls gewünscht) einfüllen.
15-30 Minuten in den Kühlschrank stellen oder, wenn Sie keine Zeit haben, sofort servieren.

Schritt 3: Kartoffelsalat mit Makrele in Tomatensauce servieren.


Kartoffelsalat mit Makrele in gekühlter Tomatensauce servieren. Dies ist ein herzhaftes und leckeres unabhängiges Gericht.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Makrele auf dem Grill und Barsch in der PfanneIzgarada uskumru ve tavada levrek baligimeinerezepte (Juni 2021).