Video

Das leckerste warme Gericht für Weihnachten und Neujahr / Ribs in Kohl

Das leckerste warme Gericht für Weihnachten und Neujahr / Ribs in Kohl

Die Zutaten

  1. Schweinerippchen 1 kg
  2. Sauerkraut (Blätter) abschmecken
  3. Karotten 0,5 kg
  4. Zwiebel 0,5 kg
  5. Tomatenmark 1,5 EL. l
  6. Piment 10 Stück
  7. gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  8. Salz nach Geschmack
  9. Sonnenblumenöl 1 EL. l
  10. Wasser 100 ml
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Zwiebeln, Karotten

Inventar:

Spur, Messer, Schneidebrett, Keramikform, Folie,

Kochen:

Gießen Sie ein wenig Pflanzenöl in die Pfanne und braten Sie die Rippen von allen Seiten goldbraun an. Dadurch wird Fett freigesetzt.

Aus diesem Fett die Möhren, die wir auf einer Reibe reiben, und Zwiebeln in Viertelringe schneiden. Unter dem Deckel weich dünsten. Rühren.

Fügen Sie Tomatenmark hinzu, mischen Sie es und decken Sie die Pfanne noch ein paar Minuten ab.

Das Gemüse in eine Schüssel geben, salzen, pfeffern und etwas abkühlen lassen.

Geben Sie etwas Gemüse auf das Kohlblatt, eine Rippe und wickeln Sie es ein.

Lege Kohlblätter auf den Boden der Keramikform und gib ein paar Piment-Erbsen darüber. Fertige „Spindeln“))) und das restliche Gemüse fest zusammenklappen. Wasser hinzufügen.

Erneut mit Kohlblättern bedecken. Wickeln Sie alles in Folie (wenn es einen Deckel noch besser gibt).

In einen kalten Ofen geschickt. Schalten Sie 120 Grad ein und vergessen Sie mindestens 4-5 Stunden.

Leckere Rippchen sind fertig. Guten Appetit.

Wie man Rippen im Kohl kocht, sehen Sie im Video. DANKE.


Rezept-Tipps:

- Wenn Sie Rinderbraten verwenden, fügen Sie beim Eintopfen von Gemüse Öl hinzu.