Beilagen

Geschmorte Champignons

Geschmorte Champignons

Zutaten für die Zubereitung von Pilzen

  1. Champignons 400 Gramm (kleine Größe)
  2. Pflanzenöl 2-3 Esslöffel
  3. Knoblauch 1-3 Nelken (nach Geschmack)
  4. 1/2 Teelöffel Salz
  5. Gemahlener weißer Pfeffer 1/2 Teelöffel
  6. Apfelessig 1 Teelöffel
  • Hauptzutaten: Knoblauch, Pilze
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Knoblauchpresse, Spatel.

Kochen:

Schritt 1: Champignons anbraten.


Ich nehme Pilze von geringer Größe, solche können nicht geschnitten werden, es reicht aus, um richtig auszuspülen und zu reinigen.
Champignons müssen immer frisch und gefroren sein, um sie zuzubereiten. Sie funktionieren nicht.
Erhitzen Sie ein paar Löffel Pflanzenöl in einer Pfanne und werfen Sie Ihre Champignons hinein. Bei mittlerer Hitze unter Rühren dünsten, bis alles Wasser verdunstet ist und die Pilze mit einer gerösteten knusprigen Kruste bedeckt sind.

Schritt 2: Gewürze hinzufügen.


Die Knoblauchpaste kochen. Zerdrücken Sie dazu die Knoblauchzehen (oder reiben Sie sie) und mischen Sie sie mit Salz (ich gebe das ganze Salz auf einmal in den Knoblauch, aber Sie können später mehr hinzufügen).
Wenn die Pilze gebraten sind, fügen Sie Knoblauchpaste hinzu und gießen Sie Apfelessig hinein.

Schritt 3: Champignons dünsten.


Pilze noch kochen 2-3 Minutendie Aromen zu mischen. Fügen Sie weißen Pfeffer hinzu. Überprüfen Sie, ob genügend Salz vorhanden ist.
Auch in dieser Phase können Sie die Pilze mit frischen Kräutern (Dill, Petersilie, Rosmarin) würzen und ein wenig Butter hinzufügen (wenn jemand mag).

Schritt 4: Servieren Sie die geschmorten Pilze.


Die vorbereiteten Champignons heiß servieren. Sie können ihnen einfach Brot und saure Sahne anbieten, und es wird unglaublich lecker und so. Und Sie können gebratenes Fleisch oder Hühnchen hinzufügen und Champignons mit Knoblauch als Beilage verwenden, und das ist auch sehr, sehr lecker. Geschmorte Champignons - ein rundum universelles Gericht, das auch auf dem festlichen Tisch steht.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können Ihrem Geschmack auch andere Gewürze sowie ein wenig Weißwein hinzufügen.

- Sie können Pilze auch mit etwas Zwiebel anbraten. Fügen Sie am Anfang Zwiebeln hinzu, aber grün - am Ende des Kochens.


Sehen Sie sich das Video an: CHAMPIGNONPFANNE wie vom Weihnachtsmarkt selber machen (Juni 2021).