Video

Einfache und leckere hausgemachte Brötchen ohne "Bounty" Backen

Einfache und leckere hausgemachte Brötchen ohne "Bounty" Backen

Die Zutaten

  1. Zucker 2 EL
  2. Kakao 3 EL
  3. warmes Wasser 100 gr
  4. Butter 100 gr
  5. Puderzucker 60 g
  6. Kokosflocken 80 gr
  7. Kekse nach Geschmack
  • Hauptzutaten
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Mixer, Frischhaltefolie, Teller, Löffel

Kochen:

1) In einem Mixer Kekse mahlen, dann Zucker und Kakao in die Leber geben und gut mischen, nach und nach warmes Wasser einfüllen und den Teig kneten.

2) Geben Sie den Puderzucker in die weiche Butter, mahlen Sie ihn, geben Sie ihn in die Schüssel des Mixers, fügen Sie die Kokosflocken hinzu und schlagen Sie den Schneebesen des Mixers leicht auf. Wenn die Creme sehr dick und trocken ist, können Sie etwas Milch oder warmes Wasser hinzufügen.

3) Wir verteilen den Teig auf einer Plastikfolie und rollen ein Nudelholz aus, verteilen die Creme darauf und richten sie auf der Oberfläche aus. Wir machen daraus ein Brötchen und schicken es für 2-3 Stunden in den Kühlschrank.

Guten Appetit!!!