Video

Schicker Weihnachtskuchen "Braten"

Schicker Weihnachtskuchen "Braten"

Die Zutaten

Korzh

  1. 5 Eier
  2. Zucker 1 Stapel.
  3. Mehl 1 Stapel.
  4. Kakao 2-3 EL. Lügen.
  5. Ammonium 1 TL
  6. Essig 1 EL. Lügen.
  7. Das Fassungsvermögen des Glases beträgt 250 ml. zu schmecken

Sahne

  1. Butter 300 gr.
  2. Gekochte Kondensmilch 1 Dose (500 ml)
  3. Schokoladencracker 180 gr.
  4. Erdnüsse geschält und geröstet 200 gr.
  5. Schokolade 100 gr.
  • Hauptzutaten Nüsse, Mehl, Biskuit, Kakao und Schokolade, Kondensmilch
  • 8 Portionen servieren

Kochen:

Die Proteine ​​in einem Behälter trennen und in einem starken Schaum verquirlen, nach und nach Zucker hinzufügen und verquirlen, bis die Masse fest und stabil ist, das Eigelb hinzufügen und gut verquirlen. Fetten Sie es mit Butter ein und gießen Sie den Teig ein. Der Backofen ist auf 180 Grad vorgeheizt. 30-40 Minuten backen - bis ein "trockener Stock" entsteht. Abkühlen lassen, in 2 Teile schneiden, die Kondensmilch in die weiche Butter geben und glatt rühren. Fügen Sie gehackte Cracker, geröstete Erdnüsse, in Stücke von Schokolade zerbrochen und mischen Sie die Sahne auf den unteren Kuchen, glätten, mit dem zweiten Teil des Kekses bedecken und gut ausdrücken. Gießen Sie den Kuchen mit geschmolzener Schokolade und lassen Sie ihn einige Stunden einweichen.

Sehen Sie sich das Video an: Zuckerdeko Zuckerverzierungen selber machen (Februar 2020).