Video

Fleisch warme Vorspeise auf dem festlichen Tisch!

Fleisch warme Vorspeise auf dem festlichen Tisch!


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Hähnchenbrustfilet 1 St.
  2. Gurken 2-tlg.
  3. Hartkäse 100 gr.
  4. Pflanzenöl 3-4 Esslöffel
  5. Paniermehl nach Geschmack.
  6. Mehl nach Geschmack
  7. Grüne Erbsen nach Geschmack
  8. Salat nach Geschmack
  9. Sonnengetrocknete Tomaten nach Geschmack
  10. Curry nach Geschmack
  11. Salz nach Geschmack
  12. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Gurke, Tomate, Salat, Huhn, Käse, Mehl, Kräuter
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Pfanne, Spachtel, Zerhacker, Schüssel, Teller, Löffel, Gabel

Kochen:

Schritt-für-Schritt-Rezept für die Zubereitung von Fleischsnacks: Hähnchenbrust zu gleichen Teilen schneiden. Das Hühnerfleisch mit einer Plastiktüte bedecken, mit einem Hammer schlagen, salzen, Curry und Pfeffer nach Belieben dazugeben, die portionierten Teile der Brust zur Imprägnierung aufeinander legen und beiseite stellen. Wir schneiden Käse in dünne Plastikstücke, die wiederum in kleine Würfel geteilt werden, und schneiden eingelegte Gurken in gleich kleine Würfel. Schalten Sie den Herd ein und erhitzen Sie die Pfanne, indem Sie Pflanzenöl hinzufügen. Wir fangen an, unsere Vorspeise zu formen, strecken jedes Stück der Brust gerade und rollen den Käse und die Gurkenstangen sehr fest hinein. Tauchen Sie jede entstehende Rolle in Paniermehl und verteilen Sie sie in einer Pfanne. Braten Sie die Brötchen auf einer Seite 3-4 Minuten goldbraun, drehen Sie die Brötchen um, schließen Sie die Pfanne mit einem Deckel und braten Sie sie weitere 4-5 Minuten, bis sie vollständig gekocht sind. Wir verteilen die fertigen Brötchen auf einer Schüssel mit Salat, dekorieren sie mit grünen Erbsen und sonnengetrockneten Tomaten und servieren sie auf dem festlichen Tisch.
Eine köstliche und delikate Vorspeise mit einem unbeschreiblichen Aroma ist fertig! Ich wünsche Ihnen schöne Feiertage und guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können die sonnengetrockneten Tomaten durch frische ersetzen und Gemüse hinzufügen.


Sehen Sie sich das Video an: Geschmackvoll anrichten und dekorieren #chefkoch (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Taushakar

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  2. Garrey

    Zugegeben, sehr lustige Meinung

  3. Jordain

    Du bist lustig.

  4. Draedan

    Sie haben sich vom Gespräch entfremdet



Eine Nachricht schreiben