Video

Rustikaler Kohl - und kein Fleisch, so lecker!

Rustikaler Kohl - und kein Fleisch, so lecker!

Die Zutaten

  1. Kohl 700 gr.
  2. Zwiebeln 2-3 Stk.
  3. 1 Karotte
  4. Koriander 1/3 TL
  5. Getrockneter Knoblauch 1/2 TL
  6. Kümmel 1/3 TL
  7. Salz nach Geschmack
  8. Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  9. Dill nach Geschmack
  10. Pflanzliches Speiseöl nach Geschmack
  • Hauptzutaten Kohl, Zwiebel, Karotte

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Pfanne, Silikonspatel

Kochen:


1) Kohl mit einem Gewicht von 700 gr. dünn gehackt. Ich schneide ein paar Zwiebeln in einen Würfel, Karotten auf einer großen Reibe.

2) Zuerst die Zwiebeln in Pflanzenöl anbraten, dann Karotten und Kohl dazugeben. Bei mittlerer Hitze rühren, bis das Gemüse weich ist. Wenn das Volumen des Kohls gut reduziert ist, drehen Sie die Hitze herunter und decken Sie ihn ab. Ich bringe alles zur Bereitschaft und Weichheit von Gemüse.

3) Am Ende füge ich Gewürze hinzu: gemahlener Koriander, trockener Knoblauch und Kümmel, nach Geschmack hinzufügen, dann salzen und pfeffern, mischen und versuchen, falls etwas fehlt - hinzufügen. Kohl erweist sich einfach als eine Mahlzeit, obwohl ich weder Tomatenmark noch Fleisch verwendet habe, und Pasteten oder Knödel mit einer solchen Füllung sind köstlich!