Salate

Karotten-Apfel-Salat

Karotten-Apfel-Salat

Zutaten für Karotten-Apfel-Salat

  1. Karotten 3 Stück (mittelgroß)
  2. Äpfel 2-3 Stück
  3. Rucola 1 Handvoll
  4. Olivenöl 2-3 Esslöffel
  5. Joghurt (natürlich) 3 Esslöffel
  6. Zucker 1 Teelöffel
  7. Gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  8. Zitronensaft mit einer halben Zitrone
  9. Granatapfelkerne mit 1/4 Granatapfel
  • Hauptzutaten Karotte, Granatapfel, Apfel
  • Portion2-3

Inventar:

Reibe, Teller, Löffel, Schneidebrett.

Kochen:

Schritt 1: Äpfel und Karotten schälen.


Äpfel und Möhren schälen und abspülen. Einfach die Möhren schälen und die Äpfel dazu schälen.
Optional können Äpfel nicht geschält werden, da sie auch viele nützliche Substanzen enthalten.

Schritt 2: Drei Äpfel und Karotten.


Mahlen Sie Äpfel und Karotten auf einer mittelgroßen Reibe, mischen Sie alles in einem Teller und gießen Sie Zitronensaft darüber, damit sich das Fruchtfleisch nicht verdunkelt.

Schritt 3: Waschen Sie die Grüns.


Den Rucola gut ausspülen und mit Papiertüchern trocken tupfen.

Schritt 4: Salat mischen und würzen.


Fügen Sie getrockneten Rucola zu einem Karotten-Apfel-Salat, Salz und Pfeffer hinzu, fügen Sie natürlichen Joghurt und Olivenöl hinzu. Alles gut mischen, bei ausreichender Menge an Gewürzen probieren, den Salat auf einen Servierteller legen, mit Granatapfelkernen dekorieren und auf den Tisch legen.

Schritt 5: Möhren-Apfel-Salat servieren.


Den Karotten-Apfel-Salat sofort nach dem Kochen servieren. Es ist ein gesunder Snack und eine Beilage. Passt gut zu Fleisch- oder Geflügelgerichten, ist aber an sich sehr lecker und originell. Probieren Sie es aus!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Salatäpfel sollten leicht sauer sein, Karotten hingegen sind sehr süß.

Sehen Sie sich das Video an: Karotten Apfel Salat. Beilage. Low Carb. Vorspeise. Kanal-ELF. Rezepte (Februar 2020).