Video

Leckere und saftige Fleischbällchen aus hausgemachter Füllung!

Leckere und saftige Fleischbällchen aus hausgemachter Füllung!

Die Zutaten

  1. Rindfleisch 1 kg.
  2. Schweinefleisch 1 kg.
  3. Zwiebel 200 gr. (2 Köpfe)
  4. Das Fruchtfleisch von Weißbrot beträgt 150 Gramm.
  5. Wasser 100 ml.
  6. Paniermehl 150 gr.
  7. Pflanzenöl 70 gr.
  8. Salz nach Geschmack
  9. Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Schweinefleisch, Zwiebel, Mehl, Brot
  • 14 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Fleischwolf, Pfanne, Schüssel, Spatel, praktisches Gericht, Tasse, Teller, Esslöffel, Teelöffel, Gabel

Kochen:

Ein schrittweises Rezept zum Garen von Hackfleischpastetchen: Wir bereiten das für die Zubereitung von Hackfleisch notwendige Fleisch zu, nehmen 1 kg. Rindfleisch und 1 kg. Schweinefleisch Wir schneiden Fleisch in portionierte Scheiben, drehen sie durch einen Fleischwolf und mischen das Hackfleisch vorsichtig mit den Händen. 150 g Weißbrot in 100 ml einweichen. Wasser. Das Hackfleisch halbieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und das zum Kochen verbleibende Kilogramm einrühren, die Zwiebeln fein hacken, das Hackfleisch zusammen mit dem Brot mit den Händen gut mischen und abschlagen, um den überschüssigen Sauerstoff herauszulassen in den Kühlschrank geben, dann mit Mehl panierte Schnitzel daraus machen, das Pflanzenöl in die Pfanne gießen und auf der gesamten Oberfläche erhitzen, dann auf mittlerer Stufe erhitzen und zum Braten gleichmäßig verteilen Ki-Schnitzel. Eine Seite unserer Schnitzel goldbraun braten, dann wenden und mit einem Deckel auf der Pfanne weiterbraten, die fertigen saftigen Schnitzel auf Teller legen und jede Beilage individuell nach Ihrem Geschmack auswählen. Haben Sie einen guten Appetit für alle und essen Sie zu Ihrer Gesundheit!