Video

Schmorbraten

Schmorbraten

Die Zutaten

  1. Schweinefleisch 600 g
  2. Karotte 200 g
  3. Kartoffel 450 g
  4. Zwiebeln 350 g
  5. Grüne Erbsen mit gefrorenen Bohnen 100 g
  6. 450 ml Brühe
  7. Pflanzenöl 3 EL
  8. Salz 1,5 TL
  9. Pfefferkörner 15-tlg.
  10. Süßer Paprika 1,5 TL
  11. Koriander 1,5 TL
  12. Lorbeerblatt klein 3-tlg.
  13. Getrockneter Thymian 1,5 TL
  14. Knoblauch 3 Nelken
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Bohnen, Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten, Knoblauch
  • 6 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Töpfe, Brett, Messer

Kochen:


Fleisch und Kartoffeln ca. 2x2 cm in Würfel schneiden.
Die Pfanne erhitzen und 1 EL hinzufügen. Pflanzenöl und das Fleisch bei starker Hitze ca. 5-6 Minuten goldbraun braten.
2 Esslöffel in eine vorgewärmte Pfanne geben. Pflanzenöl und die Zwiebeln bei mittlerer Hitze für 4 Minuten braten.
Geben Sie Fleisch und dann die Hälfte der gekochten Zwiebel, ein Lorbeerblatt, auf den Boden jedes Tontopfs.
Dann legen Sie die Kartoffeln und Salz 1/2 Teelöffel, fügen Sie 5 Erbsen von schwarzem Pfeffer und eine Knoblauchzehe hinzu.
Top mit Karotten, Erbsen und einer Schicht der zweiten Hälfte der Zwiebel.
Gießen Sie 150 ml Brühe in jeden Topf.
Die Töpfe aufstellen und den Ofen bei 180 ° C einschalten, 1 Stunde backen. Gießen Sie 30 Minuten vor dem Backen kaltes Wasser in die Töpfe, damit der Ton mit Feuchtigkeit gesättigt ist. Töpfe müssen in einen kalten Ofen gestellt werden und erst dann die Heizung einschalten.