Video

Gebackenes Hähnchen mit Senfmarinade

Gebackenes Hähnchen mit Senfmarinade



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Huhn 1 kg .;
  2. starker Senf 2 EL;
  3. Französischer Senf (in Körnern) 2 EL;
  4. Pflanzenöl 5-6 Esslöffel;
  5. Salz 1 TL;
  6. gemahlener schwarzer Pfeffer 0,5 TL;
  7. 5 Knoblauchzehen;
  8. trockener Rosmarin 1 TL
  • Hauptzutaten Huhn
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheDeutsche Küche

Inventar:

Marinadenbehälter, Auflaufform, Backofen.

Kochen:

Mischen Sie in einer Schüssel zwei Sorten Senf, Pflanzenöl, schwarzen Pfeffer, Salz, Rosmarin und Knoblauch, die durch eine Presse gepresst wurden. Das Huhn waschen und trocknen (ich habe Hähnchenschenkel verwendet). Legen Sie das Huhn in eine Auflaufform und gießen Sie die Senfmarinade ein, verteilen Sie die Marinade gleichmäßig über das Huhn. Das Fleisch mit Frischhaltefolie abdecken und 1 Stunde kalt stellen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen, die Frischhaltefolie aus der Form nehmen, das Hähnchen in den Backofen legen und 50-60 Minuten garen.

Gebackenes Hähnchen mit SenfmarinadeEs fällt saftig und sehr lecker aus. Warm mit Beilage oder frischem Gemüse servieren. Einen detaillierteren Garvorgang finden Sie im Video. Guten Appetit!