Video

Hüttenkäsebagel mit Kondensmilch

Hüttenkäsebagel mit Kondensmilch

Die Zutaten

  1. Quark 400 g
  2. Butter oder Margarine 250 g
  3. Zucker 3 EL
  4. 2 Stück Ei
  5. Backpulver 1 TL
  6. Vanillin 1 g
  7. Mehl 3 EL (2,5 pro Teig + 0,5, um mit dem Teig zu arbeiten)
  8. Gekochte Kondensmilch 200 g
  • Die Hauptzutaten von Hüttenkäse, Mehl

Kochen:

1. Reiben Sie den Hüttenkäse bei Raumtemperatur mit Butter oder Margarine ein. Zucker, Eier hinzufügen und gut mischen.
2. In einem separaten Behälter kombinieren wir alle trockenen Zutaten: Mehl 2,5 Tassen, Backpulver, Vanillin. Alles sorgfältig mischen.
3. In die Quark-Öl-Mischung allmählich die trockene Mischung geben und den Teig kneten.
4. Wir teilen den Teig in zwei Teile und legen ihn mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank.
5. Nach 30 Minuten rollen wir jedes Teil in einen dünnen Kreis, den wir in 4 Teile und jedes Teil in 4 weitere Teile schneiden (klarer, wie man den Teig zubereitet und wie man ihn schneidet, siehe das kurze Schritt-für-Schritt-Video unten).
6. An jedem Teil legen wir die Füllung aus und verwandeln sie in Bagels.
7. Legen Sie die Bagels auf ein Backblech, das mit Backpapier bedeckt ist. In einen auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben und 30 Minuten backen.
Unsere leckeren Bagels sind fertig! Guten Appetit und gute Laune an alle!