Suppen

Hühnergulaschsuppe

Hühnergulaschsuppe

Die Zutaten

  1. Hähnchenfilet 600 Gramm
  2. Pflanzenöl 3 Esslöffel
  3. Zwiebel 1 Stück
  4. 2 Knoblauchzehen
  5. Karotte 1 Stück
  6. Champignons 3-4 Stück
  7. Weizenmehl 2-3 Teelöffel
  8. 0,5 Teelöffel Curry
  9. Paprika 1 Teelöffel
  10. Tomatenmark 2 Teelöffel
  11. Geschnittener Dill 1 Teelöffel
  12. 1/4 TL Rosmarin
  13. Senf 0,5 Teelöffel
  14. Salz nach Geschmack
  15. Pfeffer nach Geschmack
  16. 2 Tassen gießen
  17. Servierfertige Pasta
  18. Lorbeerblätter nach Geschmack
  19. Piment nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Huhn, Pilze
  • Portion4-5

Inventar:

Bratpfanne, Messer, Brett, Spatel

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Zuerst die Brühe zum Kochen bringen, die Möhren schälen und hacken, das Wasser mit Lorbeerblatt, einem halben Teelöffel Salz und Piment erwärmen, dann die Möhren in kochendes Wasser tauchen und unter dem Deckel köcheln lassen.

Champignons und Zwiebeln würfeln.

Hähnchenfilet in kleine Stücke schneiden.

Schritt 2: Braten Sie das Huhn.


Mit Salz bestreuen (einen halben Teelöffel) Hähnchen, Paprika, Curry und Mehl (Teelöffel) hinzufügen. Das Filet mit Gewürzen umrühren.

Filetscheiben in Öl goldbraun anbraten.
Das Filet in eine kochende Brühe geben und das Öl in einer Pfanne belassen.

Schritt 3: Braten Sie die Pilze.


Zwiebeln und Champignons in eine Pfanne geben.

Unter Rühren goldbraun braten. Pilze mit Zwiebeln in die Suppe geben.

Schritt 4: Kochen Hühnchengulaschsuppe


Alles zusammen unter dem Deckel kochen 10 Minuten bei schwacher Hitze. Dann fügen Sie die Tomatenmark, gehackten Knoblauch, Dill und Rosmarin hinzu. Einige Minuten kochen lassen, am Ende Senf, Salz und Pfeffer hinzufügen. Vom Herd nehmen und servieren!

Schritt 5: Hühnergulaschsuppe servieren.


Fügen Sie kurz vor dem Servieren der Gulaschsuppe Nudeln hinzu, damit diese nicht nass werden. Es ist sehr lecker und befriedigend.
Guten Appetit!