Gemüse

Geschmorter Jungkohl

Geschmorter Jungkohl

Zutaten zum Kochen von geschmortem Jungkohl

  1. Kohl junge 1 Kopf
  2. Zwiebel 2 Stück
  3. Saure Sahne 2 Esslöffel
  4. Weizenmehl 1 Esslöffel
  5. Frischer Dill nach Geschmack
  6. Würzmittel nach Geschmack
  7. Gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  8. Salz nach Geschmack
  9. Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptbestandteile: Kohl, Zwiebel, saure Sahne
  • Teil 3-4

Inventar:

Kochtopf, Küchenmesser, Sieb, Spatel, Schneidebrett, Esslöffel.

Kochen:

Schritt 1: Blanchieren Sie den Kohl.


Den Kohl vierteln und in kleine Streifen schneiden. Unter fließendem Wasser abspülen, abtrocknen und in einem Topf mit kochendem Wasser aufkochen lassen 7-10 Minuten.
Falten Sie den blanchierten Kohl zu einem Sieb und lassen Sie das Wasser abtropfen.

Schritt 2: Die Zwiebel dünsten.


Gleichzeitig die Zwiebel schälen, hacken und mit Pflanzenöl glasig braten.

Schritt 3: Den Kohl dünsten.


Fügen Sie der Zwiebel in der Pfanne Kohl hinzu, mischen Sie, salzen Sie, pfeffern Sie, fügen Sie Gewürz, ein wenig heißes Wasser hinzu und kochen Sie bei mittlerer Hitze für ungefähr 5 Minutenoft umrühren.

Schritt 4: Dill und saure Sahne hinzufügen.


Mehl hinzufügen und gut mischen.

Fügen Sie fein gehackten Dill hinzu.

Kohl mit saurer Sahne vermischen und nochmals sehr sorgfältig verrühren.
Kochen Sie den Kohl noch etwa 2-3 Minuten, dann vom Herd nehmen, abdecken und alleine lassen 5-7 Minuten.

Schritt 5: Den gedünsteten jungen Kohl servieren.


Geschmorter Jungkohl schmeckt sehr gut. Es kann als Beilage oder als Hauptgericht serviert werden. Meiner Meinung nach ist es gut und heiß, unmittelbar nach dem Kochen und kalt. Darüber hinaus ist ein solcher Kohl reich an Vitaminen, Ballaststoffen und verbessert die Verdauung, denn auf dem Tisch ist sie immer ein gern gesehener Gast. Es kann aber nur im Frühjahr oder Sommer gekocht werden, wenn die ersten Kohlköpfe auftauchen. Verschlafen Sie die Saison nicht und kochen Sie jungen Kohl nach diesem Rezept.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Saure Sahne zum Kochen Kohl sollte ölig sein, Sie können auch dicke Sahne nehmen.


Sehen Sie sich das Video an: Geschmorter Fenchel Paul Ivic (Juni 2021).