Video

Ein einfaches Dessert für Halva-Tee aus 3 Zutaten ohne Mehl und Zucker

Ein einfaches Dessert für Halva-Tee aus 3 Zutaten ohne Mehl und Zucker

Die Zutaten

Zum kochen:

  1. geschälte und gebratene Sonnenblumenkerne 200 gr.
  2. geschälte und geröstete Erdnüsse 100 gr.
  3. Honig 2-3 EL
  • Hauptzutaten Nüsse, Honig

Inventar:

Rührschüssel, Mixer oder Kaffeemühle, Esslöffel, Spatel

Kochen:

Zum Kochen nehme ich 200 g geschälte und geröstete Sonnenblumenkerne und 100 g geschälte und geröstete Erdnüsse.

Wir füllen sie in einen Mixer und mahlen, bis eine ölige Krume entsteht. In regelmäßigen Abständen müssen Sie den Inhalt mischen, damit das Mahlen gleichmäßig ist. Sie können auch in kleinen Portionen in einer Kaffeemühle mahlen. Sie können nur Samen nehmen, dann wird Halva krümeliger, mit Erdnüssen wird die Masse pastöser.

Die resultierende Masse wird in eine separate Schüssel überführt und 2-3 EL hinzugefügt. Flüssiger Honig und gut mischen. Wenn der Honig dick ist, ist es ratsam, ihn in einem Wasserbad zu schmelzen.

Halva ist fast fertig, es bleibt zu formen. Drücken Sie die Masse mit der Hand zusammen, übertragen Sie sie auf eine Frischhaltefolie oder einen Beutel und drehen Sie sie zu einer Wurst. Größe und Form können beliebig sein. Wir schicken den Kühlschrank für 1-2 Stunden.

Im Laufe der Zeit wurde Halva dicht. Wir nehmen es aus dem Film und Sie können es genießen.

Details und Kochdetails finden Sie in einem kurzen Videorezept.

Guten Appetit!