Video

Dessert in Gläsern

Dessert in Gläsern

Die Zutaten

  1. Milch 4 Tassen (je 250 ml)
  2. Zucker 1 Tasse
  3. Mehl 5,5 EL
  4. Kakao 3 EL (mehr kann sein (wenn nicht sehr Schokolade))
  5. Butter 3 EL
  6. Walnüsse 0,5 Tassen
  7. Vanillin nach Geschmack
  8. Eine Prise Salz zum Abschmecken
  9. Shortbread Cookies etwa 200 g
  • Hauptzutaten Nüsse, Kakao und Schokolade
  • 4 Portionen servieren

Kochen:

Kochen Sie 3 Tassen Milch. Mehl mit Zucker und Salz mischen und 1 Tasse kalte Milch einschenken. Mischen, so dass keine Klumpen entstehen. Gießen Sie die gesamte Mischung in einem dünnen Strahl in eine kochende Milch und kochen Sie sie unter ständigem Rühren, bis sie eingedickt ist. Die Mischung wird zunächst flüssig erscheinen, aber wenn sie abkühlt, wird sie dicker.
Etwas abkühlen lassen und Butter hinzufügen.
Teilen Sie die Mischung in 2 Teile. Fügen Sie dem einen Kakao und dem anderen Vanille oder Vanilleessenz hinzu.
Setzen Sie die Mischung, in die Sie den Kakao hinzugefügt haben, in ein Feuer und erhitzen Sie sie ein wenig, um den Kakao aufzulösen, nur in ein kleines Feuer und rühren Sie sich ständig. Sie können in 3 Teile teilen und eine Art Sirup hinzufügen, den ich mit Kirsche gemacht habe. Nun, das ist alles nach Belieben.
Nüsse hacken.
Mahlen Sie auch Kekse.
Wir bilden einen Nachtisch. Weiße Sahne, Kekse, schwarze Schicht, Nüsse, rote Schicht, Kekse usw. ... Mit Nüssen bestreuen.
Legen Sie das Dessert für ein paar Stunden in den Kühlschrank, um es abzukühlen.