Salate

Chinakohlsalat mit Krabbenstöcken

Chinakohlsalat mit Krabbenstöcken

Die Zutaten

  1. Krabbensticks 200 Gramm
  2. Hartkäse 100 Gramm
  3. Peking Kohl 1/2 Kohlkopf
  4. Bulgarischer roter Pfeffer 1/2 Stck.
  5. Konserven Mais 1/2 Dosen
  6. Grüne Zwiebel 1 Bund
  7. Mayonnaise nach Geschmack
  8. Salz nach Geschmack
  9. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten Mais, Krabbenstangen
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Messer, Reibe, Brett, Löffel, Salatschüssel

Kochen:

Schritt 1: Die Zutaten hacken.


Den Pekinger Kohl dünn hacken und die Hälfte des Pfeffers in Streifen schneiden.
Die Krabbenstangen in kleine Würfel schneiden.
Die Flüssigkeit aus dem Mais abtropfen lassen, die Körner abspülen.
Hartkäse auf einer mittleren Reibe reiben.
Die Frühlingszwiebeln fein hacken.

Schritt 2: Salat mischen.


Kohl, Pfeffer, Käse, Krabbenstangen, Mais und Frühlingszwiebeln in einen tiefen Teller geben, mit Mayonnaise würzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles sehr sorgfältig mischen und sofort servieren.

Schritt 3: Chinakohlsalat mit Krabbenstäbchen servieren.


Lieblicher, saftiger und knuspriger Chinakohlsalat mit Krabbenstäbchen wird Sie vom ersten Löffel an an ansprechen! Für einen festlichen Anlass mit frischen Frühlingszwiebeln bestreuen.
Guten Appetit!