Video

Kuchen ohne Teig kneten

Kuchen ohne Teig kneten

Die Zutaten

  1. Mehl 200 g
  2. Hefe 20 g (nass)
  3. Zucker 1 Teelöffel
  4. Salz Prise
  5. Pflanzenöl 25 ml
  6. Warmes Wasser 130 ml
  7. Hähnchenfilet 200 g
  8. Frühlingszwiebel 50 g
  9. Gewürze nach Geschmack
  • Hauptzutaten Hefeteig

Kochen:

In warmem Wasser Zucker, Hefe und 10 Minuten einwirken lassen. Fügen Sie Salz, Pflanzenöl hinzu, mischen Sie und fügen Sie das gesiebte Mehl hinzu. Den Teig mit einem Spatel oder Löffel kneten und 30 Minuten gehen lassen. Hähnchenfilet in kleine Stücke schneiden, Zwiebel hacken, 5-7 Minuten in einer Pfanne in Pflanzenöl goldbraun braten. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie für weitere 2 Minuten. Mahlen Sie das Huhn mit Zwiebeln in einem Mixer, aber dies ist nicht notwendig, wenn Sie das Huhn sehr fein hacken. Der Teig stieg auf und der halbe Teig schüttete die Form aus. Ich habe eine Form mit einem Durchmesser von 20 cm. Wir richten den Teig mit einem in Wasser angefeuchteten Löffel aus, verteilen die Füllung und legen den Teig wieder darauf. Wir geben den Teig für 20 Minuten auf und backen einen vorgeheizten Ofen bei einer Temperatur von 180 Grad 30 Minuten.
Guten Appetit!