Der vogel

Hühnerbrust mit Mozzarella und Tomate

Hühnerbrust mit Mozzarella und Tomate

Zutaten für die Herstellung von Hähnchenbrust mit Mozzarella und Tomaten.

  1. Hühnerbrust 1 Stück
  2. Mozzarella 100 Gramm
  3. Kirschtomaten einige Stücke
  4. Frisches Basilikum einige Blätter
  5. Olivenöl 1 Esslöffel
  6. Salz nach Geschmack
  7. Paprika nach Geschmack mischen
  • Hauptzutaten Tomaten, Hähnchen, Käse
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Backformen, Backofen, Küchenmesser, Schneidebrett.

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Die Hähnchenbrust abspülen, die Haut abziehen und das Filet von den Knochen abschneiden. Schneiden Sie das entstandene Filet mit einem Messer von oben in tiefe Querstreifen.
Die Kirschtomaten waschen und in zwei Hälften teilen.
Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
Basilikum waschen, trocknen und in Blätter teilen.

Schritt 2: Füllen Sie die Brust mit Mozzarella und Tomaten.


Das vorbereitete Filet mit Salz und Pfeffer würzen, mit Pflanzenöl abreiben. Fügen Sie Scheiben Mozzarella, Kirschtomaten und Basilikum in die Schnitte ein.

Schritt 3: Hähnchenbrust mit Mozzarella und Tomaten backen.


Den Backofen vorheizen auf 180-190 Grad. Die Hähnchenbrust in die Auflaufform geben und zum Kochen einschicken 35-40 Minuten.

Schritt 4: Hähnchenbrust mit Mozzarella und Tomaten servieren.


Als Beilage eignen sich heiße Hähnchenbrust mit Mozzarella auf dem Tisch, gekochter Reis und ein Salat aus frischem Gemüse. Sie können dieses Gericht auch unter dem Namen "Caprese Chicken" finden, da es mit der berühmten italienischen Vorspeise vergleichbar ist. Servieren Sie sie für eine Familie oder ein festliches Abendessen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Decken Sie die Hähnchenfiletform zum Backen mit Folie ab, damit das Fleisch oben ohne Kruste ausfällt.

- Gießen Sie vor dem Backen saure Sahne auf die Hühnerbrust. Dies ist eine etwas andere Option, aber es ist auch sehr lecker.