Fisch

Kabeljau mit Gemüse

Kabeljau mit Gemüse

Zutaten für Kabeljau mit Gemüse

  1. Kabeljaufilet 2 Stück
  2. Zwiebel 2 Stück
  3. Karotte 1 Stück
  4. Petersilienwurzel 1 Stück
  5. Selleriewurzel 1/2 Stück
  6. Olivenöl zum Braten
  7. Salz nach Geschmack
  8. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Karotte, Sellerie
  • Portion2-3

Inventar:

Auflaufform, Backofen, Pfanne, Reibe, Spachtel.

Kochen:

Schritt 1: Das Kabeljaufilet vorbereiten.


Kabeljaufilets sollten aufgetaut und mit kaltem Wasser gewaschen werden. Dann mit Papiertüchern abtrocknen. Den Fisch salzen und pfeffern. Sie können auch eine Mischung aus Gewürzen und Kräutern nach Ihren Wünschen verwenden.

Schritt 2: bereiten Sie das Gemüse vor.


Petersilie, Sellerie und Karotten abspülen, schälen und auf einer mittleren Reibe raspeln.
Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 3: Das Gemüse dünsten.


Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das gesamte vorbereitete Gemüse hineinschicken. Salz, Pfeffer und bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Vergessen Sie nicht, Gemüse zu mischen, damit nichts verbrennt.

Schritt 4: Kabeljau mit Gemüse backen.


Legen Sie das Fischfilet und das Gemüse in eine Auflaufform und bedecken Sie sie mit Kabeljau oben und an den Seiten. Schicken Sie alles vorgewärmt an 190 Grad Backofen an 20-25 Minuten.

Schritt 5: Den Kabeljau mit Gemüse servieren.


Den Kabeljau mit Gemüse servieren. Als Beilage eignen sich Müsli oder Brei sowie Kartoffelpüree. Mit Petersilie garnieren und den wohlriechenden und leckeren Fisch genießen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Vor dem Backen können Sie das gedünstete Gemüse mit saurer Sahne mischen oder mit geriebenem Käse bestreuen.

- Sie können Kabeljaufilet in Öl mit Zitronensaft und Gewürzen im Voraus marinieren. Im wahrsten Sinne des Wortes 30 Minuten in einer Marinade bei Raumtemperatur.