Fleisch

Schweinefleisch der chinesischen Art mit Gemüse

Schweinefleisch der chinesischen Art mit Gemüse

Schweinefleisch und Gemüse nach chinesischer Art

  1. Schweinefleisch 1 Stück
  2. Kartoffelstärke 1 Esslöffel
  3. Süßer roter Pfeffer 1/2 Stück
  4. Schalotte 1 Stück (mit Kräutern zum Servieren)
  5. 1/2 Karotte
  6. Lauch 1/2 weiße Portion
  7. 2 Knoblauchzehen
  8. Ingwer 2 Zentimeter
  9. Pflanzenöl zum Braten (Kokos, Sonnenblume) 2 Esslöffel
  10. Salz Prise
  11. Gemahlener Pfeffer
  12. Reisessig (oder Saft 1/2 Zitrone) 3 Esslöffel
  13. Wasser 3 Esslöffel
  14. Sojasauce 5 Esslöffel
  15. Brauner Zucker 3 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Zwiebeln, Karotten, Pfeffer
  • 2 Portionen servieren
  • WeltkücheAsiatisch, Orientalisch

Inventar:

Bratpfanne, Küchenmesser, Schneidebrett, Spatel, Gabel, Löffel, Schüssel.

Schweinefleisch mit Gemüse auf Chinesisch kochen:

Schritt 1: Das Fleisch vorbereiten.


Das Schweinefleisch waschen, trocknen und in dünne Scheiben schneiden. Das Fleisch muss so fein geschnitten werden, dass es schnell frittiert und nicht roh darin belassen wird.

Das Schweinefleisch mit Pfeffer, Salz und Stärke bestreuen. Die Fleischstücke gut mischen, so dass sie von allen Seiten mit Gewürzen und Stärke bedeckt sind.

Schritt 2: bereiten Sie das Gemüse vor.


Das gesamte Gemüse abspülen und schälen.

Sie können hacken, wie Sie möchten. Hier werden Karotten in Streifen geschnitten, Paprika und Schalotten in mittelgroße Würfel, Lauch in Halbringe und Knoblauch und Ingwer sehr fein gehackt.

Schritt 3: Das Gemüse anbraten.


Einen Löffel Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und bei starker Hitze Gemüse darin anbraten 4 Minutenoft umrühren.
Nach dem Braten das Gemüse aus der Pfanne nehmen.

Schritt 4: Braten Sie das Fleisch.


Geben Sie einen weiteren Esslöffel Öl in die Pfanne und legen Sie das Fleisch dort hinein, wenn es sich erwärmt.

Bei starker Hitze Schweinefleisch anbraten 3-4 Minutendamit sie von allen seiten die farbe wechselt.

Schritt 5: Schweinefleisch mit Gemüse anbraten.


Das zuvor gebratene Gemüse zum Schweinefleisch geben und gut mischen.

Schritt 6: Bereiten Sie die Sauce vor.


Jetzt müssen Sie die Sauce machen, dafür mischen Sie einfach Sojasauce (5 Esslöffel), Wasser (3 Esslöffel), Zucker (3 Esslöffel) und Reisessig (3 Esslöffel). Natürlich können Sie Reisessig durch Zitronensaft ersetzen, aber der Geschmack ist etwas anders.

Schritt 7: Fügen Sie die Sauce hinzu.


Die frisch zubereitete Sauce mit Gemüse in die Pfanne geben.

Alles umrühren und ca. köcheln lassen 3 Minuten. Dank der Stärke ist die Sauce leicht eingedickt und umhüllt Schweinefleisch- und Gemüsestücke, was sehr lecker ist.

Schritt 8: Schweinefleisch mit Gemüse auf Chinesisch servieren.


Als Beilage eignet sich am besten Schweinefleisch mit heißem, weißem oder braunem Reis. Mit Frühlingszwiebeln garnieren und ein handgemachtes chinesisches Meisterwerk genießen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können Huhn nach dem gleichen Rezept kochen.