Video

Schokoladenkuchen "Snickers" mit Nüssen

Schokoladenkuchen "Snickers" mit Nüssen

Die Zutaten

Biskuitkuchen

  1. Eier 4-tlg.
  2. Zucker 30 g
  3. 100 g Mehl (ich habe Vollkorn)
  4. Kakao 20 g
  5. Backpulver 1 TL

Sahne

  1. gekochte Kondensmilch 190 g.
  2. Sahne 100 g
  3. Erdnüsse 100 g

Glasur

  1. Kakao 2 EL
  2. Zucker 1 EL
  3. Milch 4 EL
  4. Butter 1 EL
  • Hauptzutaten Eier, Mehl, Kakao und Schokolade, Zucker
  • 8 Portionen servieren

Kochen:



Eier mit Zucker schaumig schlagen.

Mehl sieben, mit Kakao und Backpulver mischen. Zu den Eiern gießen und vorsichtig mischen.

Den Teig in eine Form geben und 30 Minuten bei 180 ° C backen.

Für Sahne gekochte Kondensmilch mit Sahne mischen. Erdnüsse waschen, anbraten, schälen und hacken.

Zum Zuckerguss Kakao, Zucker und Milch mischen (ich habe 2 Esslöffel 33% ige Sahne und 2 Esslöffel Wasser genommen) und für 2 Minuten zum Herd geben und Butter hinzufügen.

Den Kuchen zusammenstellen. Den Keks in zwei Teile schneiden, mit Sahne einfetten, mit Erdnüssen bestreuen, mit einem zweiten Kuchen bedecken und 2 Stunden lang in den Kühlschrank stellen. Wasser das Sahnehäubchen.