Snacks

Äpfel Pommes

Äpfel Pommes

Zutaten für die Herstellung von Apple Fries

  1. Äpfel 3-4 Stück
  2. Eier 3 Stück
  3. Zitronensaft 1 Teelöffel
  4. Weizenmehl 1/2 Tasse
  5. Milch 100 Milliliter
  6. Gemahlener Zimt 1/2 Teelöffel
  7. Puderzucker nach Geschmack
  8. Pflanzenöl zum Braten
  • HauptzutatenApfel
  • Teil 3-4

Inventar:

Topf, Kochlöffel, Küchenmesser, Schneebesen, Mixer, Teller, Schneidebrett, Gabel.

Kochen:

Schritt 1: Äpfel hacken.


Äpfel waschen, schälen und Samen und Zweige schälen. Schneiden Sie die Früchte in dicke Streifen, ua Pommes Frites, und gießen Sie sie mit Zitronensaft darauf. Diese Technik hilft Ihnen, Apfelscheiben hell zu halten, ohne sie abzudunkeln.

Schritt 2: Bereiten Sie den Teig vor.


Zuerst die Weißen vom Eigelb trennen. Die Eichhörnchen mit einem Mixer zu einem dicken Schaum schlagen und im Kühlschrank beiseite stellen.
Das Eigelb mit Mehl, Milch und Zimt mischen.

Fügen Sie nun die geschlagenen Proteine ​​zum Teig hinzu und mischen Sie alles, bis eine homogene Konsistenz entsteht, die an dicke saure Sahne erinnert.

Schritt 3: Tauchen Sie die Äpfel in den Teig.


Tauchen Sie Apfelscheiben in Teig, um sie vollständig zu bedecken. Natürlich ist es am besten, dies in Chargen zu tun, anstatt alle Scheiben auf einmal fallen zu lassen.

Schritt 4: Braten Sie die Pommes.


Erhitze viel Pflanzenöl in einem Topf und tauche, wenn es heiß wird, die Apfelscheiben in den Teig. Und brate sie, bis sie goldbraun sind.

Nach dem Braten die Bratäpfel aus der Butter fangen und auf Papiertüchern trocknen lassen. Dadurch wird überschüssiges Fett entfernt.
Streuen Sie vor dem Servieren gebratene Obstscheiben in den Teig mit Puderzucker (Sie können ihn auch mit Zimt mischen).

Schritt 5: Pommes servieren.


Die Pommes nicht heiß, sondern warm servieren. Und für sie wird nichts mehr benötigt, dies ist ein leckerer und süßer Genuss für jeden Anlass. Sie können sie für eine Party vorbereiten oder einfach so, weil es sehr einfach ist! Probieren Sie es sicher aus.
Guten Appetit!