Video

Gebratene Hähnchenschenkel in einer Pfanne mit Knoblauch in 30 Minuten

Gebratene Hähnchenschenkel in einer Pfanne mit Knoblauch in 30 Minuten

Die Zutaten

  1. Hähnchenschenkel 6-tlg.
  2. Knoblauch 6 Nelken
  3. Salz 1 TL
  4. schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  5. Pflanzenöl zum Braten 2-3 EL
  • Hauptzutaten Huhn

Kochen:

Kochmethode:

1. Hähnchenschenkel waschen, salzen und pfeffern. Alles gut mischen und mindestens 12 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Es ist sehr praktisch, abends ein Huhn einzulegen.

2. Erhitzen Sie die Pfanne gut, fügen Sie das Pflanzenöl hinzu und legen Sie die Hähnchenschenkel hinein.

3. Braten Sie das Huhn 5-7 Minuten bei mittlerer Hitze ohne Deckel. Wenn Sie mit einem Deckel bedecken, wird es bereits gedünstet, nicht gebraten.

4. Drehen Sie die Beine um und braten Sie sie 5-7 Minuten lang an. Im Allgemeinen braten wir das Huhn 25-30 Minuten von Zeit zu Zeit, indem wir es umdrehen.

5. Bereitschaftskontrolle mit einer Gabel, in der Nähe des Knochens einstechen. Ein klarer Saft sollte erscheinen. Wenn der Saft blutig ist, braten wir ihn weiter.

6. Wenn die Hähnchenschenkel fertig sind, drücken Sie den Knoblauch durch eine Presse. Gießen Sie in einen Teller 1 Esslöffel der Brühe aus der Pfanne und mischen Sie es mit Knoblauch.

7. Mit einer Bürste das Hähnchen auf jeder Seite mit Knoblauchdressing bestreichen und die Hitze abstellen.

8. Das Huhn zudecken und 10 Minuten ruhen lassen. Guten Appetit an alle!