Video

Luftfutter

Luftfutter

Die Zutaten

  1. Ei 5-tlg.
  2. Mehl 330 g
  3. Honig 200 ml
  4. Zucker 100 g
  5. Soda 1 TL
  6. Salz 1/2 TL
  7. Pflanzenöl 900 ml
  8. Zitronensaft 1 TL
  • Hauptzutaten Eier, Mehl, Zucker, Honig
  • 10 Portionen servieren
  • WeltkücheAsiatisch, Orientalisch

Kochen:


Schritt 1

Trenne das Eigelb von zwei Eiern von den Proteinen. 3 Hühnereier und 2 Eigelb zu einem kühlen Schaum verquirlen.

Schritt 2

In 300 g Mehl Eier, Salz, Soda, Zitronensaft hinzufügen und den Teig gründlich kneten. Er sollte gleichmäßig und glatt sein.

Schritt 3

Den Teig 30 Minuten ruhen lassen.

Schritt 4

Den Teig in 4 Teile schneiden, jedes Stück 2-3 mm dick ausrollen und in kleine Streifen schneiden. Rollen Sie alle Streifen in Mehl. Vor dem Braten die Streifen in ein Sieb geben und überschüssiges Mehl abschütteln.

Schritt 5

Erhitzen Sie das Pflanzenöl und braten Sie die Streifen in mehreren Portionen ca. 1-2 Minuten goldbraun unter ständiger Drehung.

Schritt 6

Honig in einer Pfanne schmelzen und Kristallzucker zugeben, 2 Minuten unter ständigem Rühren glatt schmelzen lassen.

Schritt 7

Gießen Sie Honigsirup in Stücke gebratenen Teig und mischen Sie leicht.

Schritt 8

Legen Sie die Streifen mit nassen Händen auf einen Teller und formen Sie eine Pyramide. 1 Stunde kalt stellen.