Video

Fleischpastete "Chrysantheme"

Fleischpastete "Chrysantheme"



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Hefeteig 600 g
  2. Hackfleisch (Rindfleisch + Schweinefleisch) 500 g
  3. Zwiebel 1 Stck.
  4. Käse 100 g
  5. Eier 1 St. + 1 Eigelb
  6. Salz 0,5 TL
  7. Schwarzer Pfeffer 0,25 TL
  8. Milch 1 EL. l
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Schweinefleisch, Zwiebel, Milch, Mehl

Inventar:

Messer, Reibe, Nudelholz, Backblech

Kochen:


Wir werden die notwendigen Produkte vorbereiten. Sie können jedes Hackfleisch nehmen, aber ich habe 50 bis 50 Rindfleisch + Schweinefleisch verwendet. Das Füllen habe ich selbst gemacht, da ich kein fertiges Fleisch kaufe. Dies liegt in Ihrem Ermessen.

Gehackte Zwiebel, Ei, Salz und schwarzen Pfeffer zum Hackfleisch geben. Alles gut mischen.

Den Käse reiben.

Den Teig dünn ausrollen und mit einem Glas Kreise schneiden. Den Rest des Teigs falten, kneten und rollen und wieder Kreise schneiden. Und so weiter, bis der ganze Teig vorbei ist.

Auf jeden Kreis etwa einen halben Teelöffel Hackfleisch und etwas Käse geben. Falten Sie in zwei Hälften und dann noch einmal in zwei Hälften. Kanten blind.

Falten Sie in einer runden Auflaufform alle Rohlinge im Kreis fest zusammen. Mit einer Serviette abdecken und 15 Minuten gehen lassen. Mit mit Milch geschlagenem Eigelb einfetten.

Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten bei 180 Grad backen.

15 Minuten abkühlen lassen und zum Servieren abschneiden. Eine sehr schöne und leckere Torte ist fertig. Guten Appetit. Wie man eine Torte "Chrysantheme" macht, sehen Sie im Video. Danke.