Video

Osterkuchen

Osterkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Blätterteig 500 g
  2. Adyghe-Käse 500 g
  3. Gefrorener Spinat 300 g
  4. Saure Sahne 2 EL. l
  5. Eier 6-tlg.
  6. Parmesan 50 g
  7. Salz nach Geschmack
  8. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten Blätterteig
  • 6 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

abnehmbare Form

Kochen:


SCHRITT 1.

Zuerst den Spinat auftauen und auf ein Sieb geben, damit das Glas überschüssige Flüssigkeit enthält.

SCHRITT 2.

Den Käse reiben und mit Spinat, Salz, Pfeffer und Sauerrahm mischen.

SCHRITT 3.

Den Blätterteig ausrollen (quadratisch oder 2 rechteckige Stücke verbinden) und in eine Form legen.

SCHRITT 4.

Füllung auslegen.

SCHRITT 5.

Machen Sie in der Füllung mit einem gut gewaschenen Ei 6 Vertiefungen, so dass in jede der Vertiefungen ein Ei passt.

SCHRITT 6.

1 Ei in jede Vertiefung schlagen.

SCHRITT 7.

Von oben ist alles gut mit Parmesan oder anderem Hartkäse bedeckt.

SCHRITT 8.

Ein weiteres Stück Teig ausrollen und mit einer Torte bedecken. Schneiden Sie die überschüssigen Ränder des Teigs ab und kneifen Sie.

SCHRITT 9.

Den Kuchen mit einem geschlagenen Ei einfetten und in einem auf 180 ° C vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten backen, bis eine schöne goldene Farbe entsteht.



Bemerkungen:

  1. Carmel

    Du hast nicht recht. Ich kann meine Position verteidigen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  2. Renneil

    Die Frage ist interessant, ich werde auch an Diskussionen teilnehmen. Ich weiß, dass wir zusammen eine richtige Antwort geben können.

  3. Tokus

    Vielen Dank für das hilfreiche Material. Mit einem Lesezeichen versehen.

  4. Vok

    Die gute Sache!

  5. Bat

    Wunderbarer, hilfreicher Beitrag



Eine Nachricht schreiben