Fisch

Kabeljau Frikadellen

Kabeljau Frikadellen

Die Zutaten

  1. Kabeljaufilet 500 Gramm
  2. Tomatenmark 1 Dose
  3. Zwiebel 2-tlg. (klein)
  4. Geräucherter Paprika nach Geschmack
  5. Salz nach Geschmack
  6. Kleine Olive nach Geschmack
  • Hauptzutaten

Inventar:

Bratpfanne, Messer, Schneidebrett, Spachtel

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Bereiten Sie zuerst die Tomatensauce vor. Dazu die Zwiebel fein hacken und in Olivenöl weich braten. Dann fügen Sie die Tomatenmark, ein paar Teelöffel geräucherten Paprika und eine Prise Salz nach Geschmack. Sauce köcheln lassen.

Gleichzeitig das Kabeljaufilet fein hacken.

Schritt 2: Fleischbällchen formen.


Bilden Sie mit nassen Händen einen Fleischbällchen aus einem Filet, das nicht größer als eine Nuss ist.

Schritt 3: Die Kabeljaufleischbällchen dünsten.


Verwenden Sie einen Esslöffel Fleischbällchen in der Sauce. Mischen Sie nichts, um sie nicht zu beschädigen. Schütteln Sie die Pfanne leicht, damit die Sauce die Fleischbällchen umgibt.
Für köcheln lassen 10 Minuten unter der Decke. Und dann legen Sie die Fleischbällchen sehr vorsichtig auf den Servierteller.

Schritt 4: Die Kabeljauflocken servieren.


Fleischbällchen aus Kabeljau sind sehr weich und leicht. Kartoffelpüree, Reis oder Nudeln als Beilage servieren.
Guten Appetit!