Video

Selbst gemachte Plätzchen Chokopai

Selbst gemachte Plätzchen Chokopai


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

Der teig

  1. Eier 2-tlg.
  2. Zucker 2 EL
  3. Mehl von 180 g (ich habe Vollkorn)
  4. Backpulver 1/2 TL
  5. Milch 60 ml.
  6. Butter 60 g

Füllung

  1. Marshmallows nach Geschmack
  2. Schokolade 75% 100 g.
  • Hauptzutaten
  • 8 Portionen servieren

Kochen:



Bereiten Sie zuerst Kekse zu. Dazu müssen Sie die Eier mit Zucker schlagen, bis Schaum entsteht. Fügen Sie das gesiebte Mehl mit einem Backpulver hinzu, mischen Sie und gießen Sie die Milch ein, mischen Sie es erneut und fügen Sie die geschmolzene Butter hinzu, bringen Sie den Teig in einen homogenen Zustand und geben Sie 5-6 Tassenkreise auf ein Pergament, das mit Pergament bedeckt ist 20-25 Minuten bei 180 ° C in den Ofen legen.

Sobald der Keks fertig ist, nehmen wir ihn aus dem Ofen, drehen ihn um und legen ihn nicht auf den heißen, sondern auf den noch eher warmen Keks, verteilen die Marshmallows Marshmallows, bedecken ihn mit einem zweiten Keks. Wir warten darauf, dass die Marshmallows schmelzen.

In der Zwischenzeit die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Tauchen Sie jedes Stück in einen Kreis, legen Sie es auf einen Rost, gießen Sie Schokolade darüber und legen Sie es für einige Minuten in den Gefrierschrank, bis die Schokolade hart wird. Wir holen, drehen und fetten den Boden des Kekses mit Schokolade ein und legen ihn wieder in den Gefrierschrank.

Unsere Cupcake-Torte ist fertig!) Sie schmeckt sehr gut. Wenn Sie das Rezept mögen, mögen Sie und abonnieren Sie den Kanal. Ich wünsche euch allen eine angenehme Teeparty und einen guten Tag!)