Snacks

Wurst mit Ananas auf einem Spieß

Wurst mit Ananas auf einem Spieß

Zutaten für die Herstellung von Wurst mit Ananas am Spieß

  1. Geräucherte Wurst 1 Stück
  2. Dosen Ananas 1/2 Dosen (frisch kann genommen werden)
  3. Honig 3 Esslöffel
  4. Zitrone (nur Saft wird benötigt) 1 Stück
  5. Butter 1 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Wurst und Würstchen, Ananas
  • Teil 3-4

Inventar:

Spieße oder Spieße, Teller, Grill, Messer, Brett.

Kochen:

Schritt 1: Ananas einlegen.


Butter, Zitronensaft und Honig mischen. Erhitze die Mischung in einem Wasserbad und rühre sie langsam, bis sie eine homogene Konsistenz hat.
Die Ananas in Würfel schneiden und in die Honig-Öl-Marinade geben. Lassen Sie sie so stehen für 1 Stunde.

Schritt 2: Wurst und Ananas am Spieß auffädeln.


Schälen Sie die Wurst von der Haut und schneiden Sie sie in dicke Kreise. Hacken Sie die Wurst dann abwechselnd mit Ananasscheiben auf Spieße.
Alles allseitig mit Marinadenresten schmieren.

Schritt 3: Braten Sie die Wurst mit Ananas am Spieß.


Den Grill vorheizen und die Spieße mit Wurst und Ananas auf den Grill legen. Alles in regelmäßigen Abständen anbraten, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten. Das Kochen eines solchen Grills dauert ungefähr 5 Minuten. Wenn die Wurst rosig und knusprig wird, können die Spieße vom Grill genommen und serviert werden.

Schritt 4: Die Wurst mit Ananas am Spieß servieren.


Bratwurst mit Ananas am Stiel muss heiß serviert werden. Ich glaube nicht, dass Sie hier Sauce oder etwas anderes brauchen. Dies ist ein toller Snack. Sie können eine solche Wurst für die besonders hungrigen kochen, während Sie vollwertige Fleischspiesse braten. Aber auch als Hauptgericht eignet sich die Wurst am Spieß hervorragend.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie Holzspieße verwenden, müssen Sie diese zuerst in kaltem Wasser einweichen, damit sie beim Kochen nicht ausbrennen.