Gemüse

Gemüseeintopf mit grünen Bohnen

Gemüseeintopf mit grünen Bohnen

Zutaten zum Kochen Gemüseeintopf mit grünen Bohnen

  1. Gelber Pfeffer 1 Stück
  2. Roter Pfeffer 1 Stück
  3. Grüner Pfeffer 1 Stück
  4. Zucchini (jung) 1-2 Stück (besser als verschiedene Sorten)
  5. 2 Knoblauchzehen
  6. Pflanzenöl optional
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  9. Bohnen (frisch oder gefroren) 300-400 Gramm
  10. Tomaten 3 Stück
  • Hauptzutaten: Bohnen, Paprika, Zucchini, Tomate
  • Teil 3-4

Inventar:

Kochtopf, Küchenmesser, Bratpfanne, Spatel, Schneidebrett.

Kochen:

Schritt 1: Paprika hacken.


Zweige und Samen abspülen, trocknen, schälen und in mittelgroße Würfel schneiden. Übrigens können Sie auch Peperoni verwenden, wenn Sie Ihrem Eintopf einen brennenden Nachgeschmack verleihen möchten.

Schritt 2: Paprika anbraten.


Öl in einer Pfanne erhitzen und Paprika hineinwerfen. Bei mittlerer Hitze kochen 2-3 Minutengelegentlich umrühren.
Nach dem Braten die Paprikaschoten vom Herd nehmen und eine Weile ruhen lassen.

Schritt 3: Zucchini hacken.


Nehmen Sie junge Zucchini verschiedener Sorten, damit der Eintopf auf einem Teller strahlend aussieht. Das Gemüse waschen und in große Würfel schneiden.

Schritt 4: Den Knoblauch anbraten.


Öl am Boden der Pfanne erhitzen, um den Eintopf zu kochen, und die geschälten Knoblauchzehen darin anbraten. Nicht lange, damit der Knoblauch nicht anfängt zu brennen, buchstäblich ein bis zwei Minuten. Knoblauch aus dem Öl nehmen.

Schritt 5: Braten Sie die Zucchini.


Fügen Sie in Knoblauchöl Zucchini, Salz, Pfeffer und Ihre Lieblingsgewürze hinzu. Rühren und braten 3 Minuten.

Schritt 6: Das restliche Gemüse zur Zucchini geben.


Fügen Sie den leicht gebratenen Zucchinipfeffer, die gehackten grünen Bohnen, die gewürfelten Tomaten und das heiße Wasser (Sie können Hühnchen oder Gemüsebrühe) in einer solchen Menge hinzu, dass das Gemüse bedeckt wird. Alles etwa köcheln lassen 10 Minutenso dass der größte Teil oder sogar die gesamte Flüssigkeit verdunstet.

Schritt 7: Den Gemüseeintopf mit grünen Bohnen servieren.


Heißes Eintopfgericht mit grünen Bohnen, Couscous, Buchweizen, Reis und anderem Getreide servieren. Es ist ein sehr schmackhaftes, sättigendes und aromatisches Gericht. Tolles Mittagessen, besonders im Sommer, wenn das gesamte Gemüse aus dem eigenen Garten stammt oder auf dem lokalen Markt gekauft wurde.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Falls gewünscht, geben Sie am Ende des Garvorgangs saure Sahne in den Eintopf.