Andere

Meeresfrüchteteigwaren mit Sauerrahm

Meeresfrüchteteigwaren mit Sauerrahm

Die Zutaten

  1. Olivenöl 2-3 EL
  2. Meeresfrüchte (gefroren) 300 g
  3. Knoblauch 3 Nelken
  4. Eingelegte Champignons 1/2 Gläser
  5. Weißwein 1 Glas
  6. Saure Sahne 150 g
  7. Salz nach Geschmack
  8. Pfeffer nach Geschmack
  9. Makkaroni 200 g
  10. Grüne Petersilie nach Geschmack
  • Hauptzutaten
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Messer, Brett, Spachtel

Kochen:

Schritt 1: Meeresfrüchte zubereiten.


Das Öl erhitzen und den gehackten Knoblauch hineinwerfen. Toast auf 1 minuten.

Fügen Sie Meeresfrüchte, gehackte Pilze und Weißwein hinzu. Salz, Pfeffer und kochen, bis der Wein verdunstet ist.

Vergessen Sie nicht, sich zu rühren.

Schritt 2: Fügen Sie die Nudeln und die saure Sahne hinzu.


Kochen Sie die Nudeln gleichzeitig gemäß den Anweisungen auf dem Etikett. Lassen Sie das Wasser ab und geben Sie die Nudeln in die Pfanne zu den fast gekochten Meeresfrüchten. Rühren und kochen 2-3 Minuten alle zusammen.
Dann fügen Sie saure Sahne hinzu.

Rühren und vom Herd nehmen. Bei Bedarf nochmals Salz und Pfeffer hinzufügen.

Schritt 3: Nudeln mit Meeresfrüchten und Sauerrahm servieren.


Die Meeresfrüchteteigwaren mit Petersilie garnieren und heiß servieren.
Guten Appetit!