+
Suppen

Hausgemachte Nudelsuppe mit Rindfleisch

Hausgemachte Nudelsuppe mit Rindfleisch

Zutaten für die Herstellung von Rindfleischsuppe mit hausgemachten Nudeln

Für die Suppe

  1. Rindfleisch 1.700 Kilogramm
  2. Gehirn Knochen (Rindfleisch) 1 kg
  3. Zwiebel 1 Stück
  4. Lauch 3 Stück
  5. 3 Karotten
  6. Petersilienwurzel 3 Stück
  7. Sellerie (Wurzel) 1/2 Stück
  8. Sellerie (Stiel und Blätter) nach Geschmack
  9. 1 Bund frische Petersilie
  10. Salz nach Geschmack
  11. Wasser optional

Für Nudeln

  1. Ei 1 Stück
  2. 2 Eigelb
  3. Weizenmehl 200 Gramm
  4. Salz 1 Prise
  5. Wasser 5 Esslöffel (je nach Eigröße)
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Zwiebel, Karotte, Sellerie, Mehl
  • Portion 5-8

Inventar:

Kochtopf, Küchenmesser, Schneidebrett, Nudelholz, Schöpflöffel, Kochlöffel.

Kochen:

Schritt 1: Das Fleisch vorbereiten.


Das Fleisch abspülen und, falls erforderlich, so klein schneiden, dass es leicht in die Pfanne passt. Eine Pfanne braucht übrigens eine große.

Schritt 2: Das Fleisch anbrühen.


Wasser in einem Topf kochen und Rindfleisch und Knochen in kochendes Wasser geben. Kochen Sie sie dort für 2-3 Minuten. Dies ist notwendig, damit die Brühe sauberer und schaumärmer wird.
Das Rindfleisch aus der Pfanne nehmen und gründlich mit kaltem Wasser abspülen.
Lassen Sie das Wasser ab, in dem das Fleisch gekocht wurde, und spülen Sie die Pfanne aus.

Schritt 3: Kochen Sie die Rinderbrühe.


Übertragen Sie das Fleisch in eine Pfanne, gießen Sie sauberes Wasser, fügen Sie etwa 1 Esslöffel salze und zünde alles an.
Kontrollieren Sie beim Kochen die Feuerkraft und entfernen Sie bei Bedarf Schaum von der Oberfläche.

Schritt 4: bereiten Sie das Gemüse vor.


Das Gemüse waschen und schälen, während das Fleisch gekocht wird. Schneiden Sie sie anschließend in große Stücke.

Schritt 5: Fügen Sie das Gemüse der Suppe hinzu.


Wenn das Fleisch fast fertig ist, geben Sie das Gemüse in die Pfanne und kochen Sie alles zusammen, bis es vollständig gekocht ist.
Und nachdem alles gekocht ist, entfernen Sie das Fleisch und das Gemüse von der Suppe und belasten Sie die Flüssigkeit durch Gaze.

Schritt 6: Kochen Sie die Nudeln.


Sie können den Teig für Nudeln aus zwei Eiern und 200 Gramm Mehl kneten, aber mit einem Ei und zwei Eigelb wird er gelb. Fügen Sie während des Knetvorgangs auch etwas Wasser hinzu, um den Teig steil, aber elastisch zu machen.
Die Reihenfolge ist wie folgt: Das Mehl wird mit Salz gemischt, dann werden nach und nach Eier und am Ende, falls erforderlich, ein paar Esslöffel Wasser hinzugefügt.
Lassen Sie den fertigen Teig mit einem Film bedeckt 30 Minuten.

Den Nudelteig ziemlich dünn ausrollen und dann vorsichtig zu einer Rolle rollen.

Dann schneiden Sie die Rolle in Streifen der gewünschten Dicke. Sie können sehr dünne und ziemlich dicke Nudeln machen.

Hier sind die Nudeln durch das Rollen des Teigs auch dicker, einfach weil ich denke, dass es besser schmeckt.
Lass die Nudeln liegen 15 Minutendamit es ein wenig trocknet.

Schritt 7: Fügen Sie die Nudeln zur Suppe hinzu.


Brühe aufkochen und Nudeln hineinschicken 2 Minuten.

Schneiden Sie dazwischen das gekochte Fleisch und Gemüse, das Sie in der Suppe belassen möchten, in kleine Würfel.

Fügen Sie Fleisch und Gemüse zur Nudelsuppe hinzu und servieren Sie sie heiß, garniert mit frischen Petersilienblättern.

Schritt 8: Rindfleischsuppe mit hausgemachten Nudeln servieren.


Rindfleischsuppe mit hausgemachten Nudeln ist nur ein Durcheinander! Ich glaube, dass jede selbstsichernde Hausfrau in der Lage sein sollte, es zu kochen. Natürlich sollte jeder seine eigenen Geheimnisse und Tricks haben, aber ich hoffe, dass dieses Rezept für Sie nützlich sein wird.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Fügen Sie schwarzen Pfeffer für Aroma oder heißen Pfeffer für einen brennenden Geschmack hinzu, wenn Sie gewünscht werden.


Sehen Sie sich das Video an: Nudelsuppe mit Rindfleisch Rezept für Nudelsuppe mit Rindfleisch (March 2021).