Video

Gegrillte Makrele

Gegrillte Makrele

Die Zutaten

  1. Makrele 4-tlg.
  2. Zitrone 1 Stck.
  3. Salz 1 TL
  4. Pflanzenöl 4 EL
  5. Thymian 4-5 Zweige.
  6. Rosmarin 4-5 Zweige.
  • Hauptzutaten

Kochen:

Meine Makrele ist schon gewaschen, ohne Kopf und Eingeweide.

Mischen Sie in einer Schüssel den Saft einer Zitrone, Pflanzenöl und Salz. Nehmen Sie 1 Zweig Thymian, Rosmarin und reißen Sie die Blätter ab. Mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und mischen. Wenn es nicht möglich ist, frischen Thymian und Rosmarin zu finden, können Sie getrocknet nehmen.

Gießen Sie den Fisch reichlich mit Marinade ein, fetten Sie ihn ein, legen Sie die restlichen Zweige von Thymian und Rosmarin in den Fisch und legen Sie ihn auf den Fisch, legen Sie ihn in einen Behälter und lassen Sie ihn 30-40 Minuten lang marinieren.

Lange Zeit ist es besser, den Fisch nicht zu verlassen, da er nicht lange eingelegt werden muss.

Den Rost mit Pflanzenöl schmieren.

Wir verteilen den Fisch auf einem Rost und grillen die Kohlen von zwei Seiten bis sie goldbraun sind. Es dauerte ungefähr 10 Minuten auf jeder Seite.

Leckere gegrillte Makrele fertig! Guten Appetit!