Video

Hähnchenfilet mit Käse und grünen Bohnen

Hähnchenfilet mit Käse und grünen Bohnen

Die Zutaten

  1. Hähnchenfilet 850 gr.
  2. Hartkäse 200 gr.
  3. Bohnen 300 gr.
  4. Tomaten 2-tlg.
  5. Knoblauch 3 Zähne.
  6. Saure Sahne 3 EL
  7. Senf 1 EL
  8. Paprika 1 TL
  9. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1 TL
  10. Sojasauce 100 ml.
  • Hauptzutaten Tomaten, Hähnchen, Käse
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Auflaufform, Messer, Schneidebrett, Pfanne

Kochen:

Das Rezept für das zarteste Hähnchenfilet mit Käse und Bohnen:
1. Marinade für Huhn kochen. In einem tiefen Behälter 3 EL hinzufügen. l saure Sahne und 1 EL. l Senf. 100 ml zugeben. Sojasauce. Eine feine Reibe mit 3 Knoblauchzehen einreiben. Wir fügen auch Paprika und gemahlenen schwarzen Pfeffer (je 1 TL) hinzu. Mischen.
2. Hartkäse und 2 Tomaten schneiden. Wir schneiden das Hähnchenfilet flach und legen das Fleisch in die Marinade.
3. Das Hähnchen auf einem Backblech verteilen. In die vorbereiteten Stücke Tomatenscheiben und Käse geben. Fügen Sie die Bohnen an den Rändern des Backblechs hinzu.
4. Wir schicken unser Gericht für 40 Minuten in den vorgeheizten 180 ° Ofen.
Details zur Zubereitung von Hähnchen mit Käse und grünen Bohnen in meinem Video. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Auf Wunsch können Sie das entstandene Gericht mit frischen Kräutern bestreuen.