Video

Torte mit Erdbeeren und Banane. Ein einfaches Rezept zum Tee backen!

Torte mit Erdbeeren und Banane. Ein einfaches Rezept zum Tee backen!


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

Der teig

  1. Kleine Eier 6-tlg. (50 gr. Stk.) Oder 4 groß
  2. Pflanzenöl (oder Butteröl) 180 gr.
  3. Zucker 180 gr.
  4. Vanillezucker 10 gr.
  5. Mehl 250 gr.
  6. Backpulver 10 gr.

Sahne

  1. Saure Sahne 180 gr.
  2. Banane 100 gr.
  3. Zucker 2 EL

Gelee-Schicht

  1. Gelee für Kuchen 8 gr.
  2. Wasser 250 ml.
  3. Zucker 2 EL
  4. Erdbeere 150 gr.
  5. Banane 2-tlg.
  • Hauptzutaten: Banane

Inventar:

Schüssel, Mixer, Auflaufform, Schmortopf, Löffel, Messer, Schneidebrett

Kochen:


Eier mit Zucker und Vanillezucker einige Minuten schlagen. Heute habe ich 6 kleine Eier genommen, wenn Sie große Eier nehmen, 4 Stck. wird genug sein.

Gießen Sie dann einen dünnen Strahl geschmacksneutralen Pflanzenöls oder Butter ein, der zuvor geschmolzen und abgekühlt war.

Mehl mit Backpulver in die Eimasse sieben und die Zutaten in einem langsam laufenden Mixer mischen.

Gießen Sie den Teig in eine abnehmbare Auflaufform mit einem Durchmesser von 22 cm. Decken Sie den Boden mit Backpapier ab.

Senden Sie zum vorgeheizten Ofen zu 170-180 * С. Im Ofen backen, bevor auf einen trockenen Zahnstocher geprüft wird. In der Zeit dauert es 40-45 Minuten. Wenn die Oberseite sehr braun ist, können Sie sie mit Folie abdecken. Also habe ich 2 Kuchen gebacken.

Schneiden Sie die Oberseite des Kuchens ab und verwandeln Sie ihn in einen Teller. Ich habe einen Teller mit einer kleinen Vertiefung. Wenn Ihr Teller vollständig eben ist, müssen Sie den Deckel vollständig abschneiden, damit er eben ist, und Sie müssen nichts umdrehen.

Bei der Spritze 5 Kubikmeter den vorderen Teil abschneiden und eine Vertiefung über die gesamte Oberfläche des Kuchens machen, wobei das Fruchtfleisch herausgenommen wird.

Für Sahnemixer 200 gr töten. Banane, 180 gr. saure Sahne und 2 Esslöffel Zucker. Die Sahne ist fertig. Gießen Sie es in einen Kochbeutel, schneiden Sie eine Ecke und füllen Sie die Löcher in den Kuchen. Die Creme zieht sofort ein, daher müssen einige Löcher nachgefüllt werden.

Für kurze Zeit schicke ich den Kuchen in den Kühlschrank.

Bereiten Sie eine Gelatineschicht vor. Gießen Sie Gelee in das Backblech für Kuchen, farblos, nach den Anweisungen auf der Verpackung, fügen Sie 2 EL. Zucker und gießen Sie in 250 ml. Wasser. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und sofort vom Herd nehmen. Während sich die Geleemasse etwas abkühlt, die Banane in dünne Runden schneiden, die Erdbeeren je nach Größe in 6-8 Teile schneiden.

Sammeln Sie den Kuchen in einem gespaltenen Ring und befestigen Sie ihn gut, damit er sich nicht öffnet und die Gelee-Schicht nicht ausläuft.

Verteilen Sie die Erdbeerscheiben im Kreis, zuerst in eine Richtung, dann in die entgegengesetzte Richtung. Als nächstes legen Sie die Bananenüberlappungsscheiben aus. Die Mitte mit Erdbeeren dekorieren. Verteilen Sie die leicht abgekühlte Geleemasse auf den Früchten, beginnend in der Mitte, und gießen Sie sie vorsichtig, damit sich die Früchte nicht bewegen. Wenn Sie den Kuchen mit Gelee füllen, das gerade aus dem Feuer genommen wurde, wird es teilweise vom Kuchen absorbiert. Sie müssen ihn also etwas abkühlen. Die Zeit, in der ich die Früchte geschnitten habe, reichte aus, damit die Masse etwas abkühlt. Wenn es sehr kalt ist, härtet die Masse sofort aus und sieht am Ende nicht besonders gut aus.

Da die Masse fast sofort aushärtet, schnell mit Minzblättern dekorieren und fertig!

Ebenso habe ich einen zweiten Kuchen gebacken und mit Bananen und Erdbeeren dekoriert.

Dieses Gelee härtet sofort aus, buchstäblich vor unseren Augen, Sie müssen es nicht einmal in den Kühlschrank stellen und schmelzen nicht bei Raumtemperatur. Es schneidet gut, Früchte bleiben an Ort und Stelle, fallen nicht dank Gelee auseinander. Die Torten sind sehr lecker, weich, saftig, sehen im Kontext schön aus. Ich empfehle zu kochen!




Bemerkungen:

  1. Rikward

    Sehr guter Gedanke

  2. Jorrell

    Dies sind wertvolle Informationen

  3. Godofredo

    interessanter Artikel. Vielen Dank dafür!

  4. Husani

    Dieses Thema ist einfach erstaunlich :), sehr interessant für mich))))

  5. Ruhleah

    Und was würden wir ohne Ihren genialen Satz machen

  6. Shaku

    Fehler machen. Ich bin in der Lage, es zu beweisen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.



Eine Nachricht schreiben