Leerzeichen

Eingelegte Erdbeeren

Eingelegte Erdbeeren

Die Zutaten

  1. Erdbeeren 800-900 g
  2. Zucker 1 EL. l
  3. Meersalz 1 EL
  4. Weißer Balsamico-Essig 1 1/2 Tassen
  5. Wasser 1 Tasse
  • Hauptzutaten der Erdbeere

Inventar:

Topf, Dose, Löffel

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Erdbeeren vor.


Die Erdbeeren waschen, die Schwänze entfernen und die Beeren halbieren. Wenn die Erdbeeren nicht sehr groß sind, legen Sie sie ganz ein.

Schritt 2: Marinade vorbereiten.


Zucker und Meersalz in den Topf geben.

Gießen Sie Essig.

Wasser hinzufügen und unter langsamem Rühren köcheln lassen. Kein Aufkochen nötig, nur Salz und Zucker auflösen. Es sollte dauern 8-10 Minuten.

Schritt 3: Erdbeeren einlegen.


In der Zwischenzeit die Erdbeeren in ein Glas füllen.

Sobald die Marinade gekocht ist, gießen Sie sie in ein Glas Erdbeeren. Abkühlen lassen, ohne zu schließen.

Sobald sich die Marinade abgekühlt hat, werden Sie bemerken, dass das Volumen der Erdbeeren abgenommen hat. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, weitere Beeren darüber zu berichten, um das Glas wieder zu füllen.
Schließen Sie den Deckel und geben Sie die eingelegten Erdbeeren in den Kühlschrank. Sie können es schon durch essen 24 Stunden. Nach dem Garen ist es einen Monat haltbar.

Schritt 4: Die eingelegten Erdbeeren servieren.


Fügen Sie eingelegte Erdbeeren zu Salaten hinzu, kochen Sie verschiedene Snacks, von gewöhnlichen Sandwiches bis zu Gourmet-Häppchen, und Sie können auch Beeren als Sauce für Fisch, Fleisch oder Geflügel verwenden.
Guten Appetit!