Fleisch

Schweineleber in Wein mit Honig

Schweineleber in Wein mit Honig

Zutaten zum Kochen von Schweineleber in Wein mit Honig

  1. Schweineleber 800 Gramm
  2. Olivenöl 10 Milliliter
  3. Butter 10 Gramm
  4. Milch 1 Liter
  5. Honig 50 Gramm
  6. Trockener Weißwein 100 Milliliter
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Leber, Weißwein, Honig
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Teller, Küchenmesser, Gabel, Spachtel.

Kochen:

Schritt 1: Leber hacken.


Spülen Sie Ihre Leber sehr gut mit kaltem Wasser. Dann in Scheiben schneiden 1,5 Zentimeter.

Schritt 2: Die Leber in Milch einweichen.


Gießen Sie die Milch in einen tiefen Behälter und tauchen Sie die Leber hinein. Und lass sie wenigstens einweichen für 30 Minuten. Milch wird die Bitterkeit nehmen, so dass die Leber beim Braten sehr lecker sein wird.
Nachdem Sie die Innereien in Milch eingeweicht haben, lassen Sie sie abtropfen.

Schritt 3: Bereiten Sie die Schweineleber in Wein mit Honig.


Setzen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze und mischen Sie die beiden Arten von Öl darin.

Leberscheiben in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze anbraten 1 minuten, dann drehen Sie den Strom ab und braten Sie einen anderen 5 Minuten. Die Leberstücke wenden und auf der anderen Seite weitere fünf Minuten braten.

Fügen Sie Honig hinzu und lassen Sie es karamellisieren, die Leber bedeckend.
Gießen Sie den Wein ein und kochen Sie ihn, bis er verdunstet ist und die Leber vollständig weich ist, das heißt, fertig. Alles vom Herd nehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4: Die Schweineleber in Wein mit Honig servieren.


Schweineleber in Wein mit Honig gekocht, heiß servieren, am besten mit cremigen Kartoffelpürees. Es stellt sich nur eine Fusion heraus! Probieren Sie es unbedingt selbst aus.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Eine gute Ergänzung zu Schweineleber sind gebratene Zwiebeln.


Sehen Sie sich das Video an: Leber in Marinade- Aussen knusprig-innen saftig (Juni 2021).