Backen

Joghurt-Cupcake

Joghurt-Cupcake

Zutaten für Joghurtmuffins

  1. Joghurt 300 Gramm
  2. Weizenmehl 300 Gramm
  3. Zucker 100 Gramm
  4. Eier 3 Stück
  5. Pflanzenöl 3 Esslöffel
  6. Rosinen 100 Gramm
  7. Zitronenessenz nach Geschmack
  8. Teigbackpulver 1 Beutel
  • Hauptzutaten: Rosine, Joghurt, Mehl
  • Portion 6-8

Inventar:

Auflaufform (24 cm), Mixer, Spatel, Teller, Sieb, Backpapier.

Kochen:

Schritt 1: Zucker mit Eiern mischen.


Eier in eine Schüssel geben, Zucker hineingießen und alles mit einem Mixer gut durchmischen. Schlagen Sie zuerst mit niedriger Geschwindigkeit, damit der Zucker nicht in die Küche fliegt.

Schlagen Sie, bis sich der Zucker in der Eimasse aufgelöst hat und Sie eine homogene Mischung erhalten.

Schritt 2: Den Teig kneten.


Joghurt in die Eimasse gießen und nochmals mit dem Mixer gut aufschlagen. Öl, Weizenmehl (gesiebt) und Backpulver für den Teig einfüllen. Mit dem gleichen Mixer glatt rühren.

Schritt 3: Rosinen hinzufügen.


Die Rosinen waschen und trocknen, dann zum Teig geben. Wenn Sie möchten, können Sie die Rosinen in Rum oder Brandy einweichen. Dadurch wird der Cupcake noch geschmackvoller.

Fügen Sie auch Zitronenessenz hinzu und mischen Sie alles sehr gut mit einem Spatel, so dass die Rosinen gleichmäßig über den Teig verteilt sind.

Schritt 4: Backen Sie einen Cupcake auf einem Joghurt.

Decken Sie den Boden der Form mit Backpapier ab, fetten Sie die Seiten mit Öl ein und gießen Sie den Teig aus. Scrollen Sie die Form von Hand, damit sich die Masse gleichmäßig verteilt.
Den Backofen vorheizen auf 160-170 Grad und backe einen Cupcake darin, bis sie goldbraun sind.
Nach dem Backen den Kuchen abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form nehmen, nach Belieben mit Puderzucker garnieren und zum Schluss servieren!

Schritt 5: Joghurtmuffin servieren.


Schneiden Sie den Cupcake in Portionen und genießen Sie seinen Geschmack mit Tee, Kaffee oder einem anderen Getränk Ihrer Wahl. Dieses duftende und weiche hausgemachte Gebäck, dessen Zubereitung nicht viel Zeit in Anspruch nimmt, wird Sie und Ihre ganze Familie mit Sicherheit erfreuen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Nehmen Sie am besten Naturjoghurt ohne Zusatzstoffe und Zucker.

- Anstelle der Essenz für Zitronengeschmack können Sie dem Teig geriebene Zitronen- oder Orangenschale hinzufügen.


Sehen Sie sich das Video an: Joghurt Cupcakes mit Quark Topping MissKitchenPage (Juli 2021).