Video

Kartoffel zrazy mit Hackfleisch

Kartoffel zrazy mit Hackfleisch

Die Zutaten

Für die Grundlagen

  1. Salzkartoffeln 1,1 kg
  2. Mehl 5 EL. l
  3. Eier 1 Stck.
  4. Butter 30 g
  5. Kurkuma Prise

Für die Füllung

  1. Hackfleisch 150 g
  2. Zwiebeln 1 Stck.
  3. Salz nach Geschmack
  4. Grünes Bündel
  5. Zira nach Geschmack
  6. Pfeffer nach Geschmack

Zum Panieren

  1. Eier 1 Stck.
  2. Mehl 100 g
  3. Paniermehl 100 g
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Schweinefleisch, Kartoffeln

Inventar:

Pfanne, Löffel, große Schüssel

Kochen:


Schritt 1 - Kartoffelmasse.


Fügen Sie die Butter und etwa einen Viertel Teelöffel Kurkuma (optional) zu der gekochten Kartoffel und dem Brei hinzu. Dann müssen die Kartoffeln etwas abkühlen und ein rohes Ei hinzufügen. Gut mischen. Fügen Sie das Mehl hinzu und mischen Sie alles erneut, um die Masse homogen zu machen.

Schritt 2 - Füllen.


Gehackte Zwiebel und gehackte Kräuter, Salz und Gewürze zum Hackfleisch geben. Alles mischen.

Schritt 3 - Bilden Sie Zrazy.


Bilden Sie mit nassen Händen Zrazy, indem Sie das Hackfleisch in die Kartoffelmasse einwickeln. Den gebildeten Zrazy in Mehl rollen. Danach den Zrazy in das Ei tauchen und Semmelbrösel hineinrollen.

Schritt 4 - Braten.


Gießen Sie ein wenig Pflanzenöl in die Pfanne und legen Sie den Zrazy aus. Braten Sie sie auf beiden Seiten bei schwacher Hitze goldbraun, um das Fleisch darin zu braten. Zrazy ist fertig! Guten Appetit.