Gemüse

Zucchinipastetchen mit Käse

Zucchinipastetchen mit Käse

Zutaten zum Kochen von Zucchinipastetchen mit Käse

  1. Zucchini 1 Stück
  2. Hüttenkäse (hier Schaf) 200 Gramm
  3. Zwiebel 1 Stück
  4. 5 Knoblauchzehen
  5. Dill 1 Bund
  6. Thymian nach Geschmack
  7. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  8. Paprika nach Geschmack
  9. Paniermehl 150 Gramm
  10. Eier 2 Stück
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Zucchini, Käse
  • Portion4-5

Inventar:

Bratpfanne, Pergament, Teller, Reibe, Esslöffel.

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Die Zucchini waschen, schälen und auf einer mittleren Reibe reiben. Lassen Sie überschüssigen Saft ab, um die Masse zu trocknen.
Die Zwiebel fein hacken oder durch eine Reibe streichen. Fügen Sie die Zwiebeln der Zucchini hinzu.
Käse mit gehacktem Knoblauch und sehr fein gehackter Petersilie mischen.

Schritt 2: Masse für Schnitzel vorbereiten.


Kombinieren Sie Zucchini, Zwiebeln, Käse, Kräuter, Knoblauch und Gewürze. Fügen Sie die Eier hinzu und mischen Sie alles sehr gut, um eine homogene Masse zu erhalten.

Fügen Sie die Semmelbrösel hinzu und lassen Sie ein wenig Zeit für die Bildung von Koteletts, und kneten Sie eine ziemlich dichte Masse, die die Form in der Handfläche hält und sich nicht ausbreitet.

Schritt 3: Wir formen Schnitzel aus Zucchini mit Käse.


Mit nassen Händen Zucchinipastetchen formen. Und rollen Sie jedes Stück in Paniermehl, unmittelbar nachdem Sie es geformt haben.

Schritt 4: Schnitzel aus Zucchini mit Käse backen.


Verbreiten Sie Pergament auf einem Backblech und legen Sie Zucchini-Pastetchen darauf. Backen Sie sie wann 180 Grad während 35-40 Minuten.

Wenden Sie die Pastetchen beim Backen so, dass sie von allen Seiten goldbraun sind. Sie sollten nicht damit rechnen, dass sie dunkel werden, eine helle Kruste reicht aus.

Schritt 5: Die Pastetchen aus der Zucchini mit Käse servieren.


Die Pastetchen mit Zucchini und Käse sofort nach dem Garen heiß auf den Tisch legen. Dies ist Ihr Hauptgericht und Beilage und Vorspeise. Sogar Kinder essen solche Gemüsekoteletts mit großer Freude. Ich empfehle jedem, es zu versuchen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können Cracker zum Panieren bereits geformter Pastetchen mit geriebenem Parmesan mischen.